You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

carroxwatch

Beginner

Posts: 7

Present since: Jan 25th 2011

Location: Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 22

  • Send private message

1

Monday, August 8th 2011, 4:28pm

75 Jahre Flughafen Frankfurt

hallo,
bin der carlos und arbeite bei der FRAPORT
mitarbeiter der FRAPORT bekommen zum 75 jährigen jubiläum :mus:
"im originaltext" : einem bildband 75 jahre flughafen frankfurt sowie für für die stammbeschäftigten und auszubildenden einer für dieses jubiläum gestalteten uhr "by Sinn"

die uhrensammler unter den beschäftigten sind natürlich total gespannt
was es wohl für eine armbanduhr sein wird, es soll ein herren- bzw. damenmodell im september/oktober überreicht werden...................

weiss einer von euch was.................

beste grüsse, carlos

This post has been edited 1 times, last edit by "AndiS" (Dec 7th 2011, 6:20pm)


Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

2

Monday, August 8th 2011, 4:50pm

Mist, ich arbeite beim falschen Verein :pinch: !

Find ich cool, aber davon weis hier bestimmt noch keiner was, oder?

Halt uns mal auf dem Laufenden, davon werden bestimmt welche bei Ebay landen,
denn irgendwer kann damit oft nichts anfangen.

carroxwatch

Beginner

Posts: 7

Present since: Jan 25th 2011

Location: Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 22

  • Send private message

3

Monday, August 8th 2011, 4:57pm

da kann ich bestimmt welche vermitteln..............hab viele kollegen die mit der uhr nichts anfangen können..............werd mich, wenns soweit ist hier im forum melden.......

AndiS

Administrator

Posts: 10,129

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15833

  • Send private message

4

Tuesday, November 29th 2011, 9:20pm

......... davon werden bestimmt welche bei Ebay landen,
denn irgendwer kann damit oft nichts anfangen.


Genau so ist es.

Schade, dass die Mitarbeiter mit so nem tollen Geschenk nix besseres anzufangen wissen, als diese zu vertickern.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

Matze

Stammtisch-Vadder

Posts: 1,325

Present since: Dec 4th 2006

Location: Frankfurt/Main

wbb.thread.post.credits.thank: 2734

  • Send private message

5

Tuesday, November 29th 2011, 9:52pm

Na ja, schön ist anders.
Dachte ja schon eher das es ein Modell aus der laufenden Kollektion wird. Noch nicht mal mit "richtigem" Sinn Logo


Gruß
Matze
Sinn-City
*FFM*
Mer waas es net, me munkelts blohs, es werd noch geforschd

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

6

Tuesday, November 29th 2011, 9:55pm

Na ja, schön ist anders.
Dachte ja schon eher das es ein Modell aus der laufenden Kollektion wird. Noch nicht mal mit "richtigem" Sinn Logo


Gruß
Matze



Matze, ich dachte , dass wäre DIE Uhr für dich :D
Liebe Grüße :alexhai: Alex

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,545

wbb.thread.post.credits.thank: 8723

  • Send private message

7

Wednesday, November 30th 2011, 12:07am

Dachte ja schon eher das es ein Modell aus der laufenden Kollektion wird. Noch nicht mal mit "richtigem" Sinn Logo
FraPort beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter. Die preiswerteste SINN wird wohl die 556 mit EUR 690 sein. 20.000 x 690 = EUR 13,8 Mio.. Selbst wenn SINN ausnahmsweise 50% Nachlaß anstelle der üblichen 3% Skonto einräumt, sind das noch sehr stattliche EUR 6,5 Mio.. Von daher ist es klar, dass so ein Wecker nur einen ideelen Wert besitzen kann.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

TamTam

Beginner

Posts: 4

Present since: Nov 30th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 14

  • Send private message

8

Wednesday, November 30th 2011, 11:00am

Hallo zusammen,



ich besitze diese Uhr und mich würde mal interessieren, wie man hier den Wert schätzen kann (ich hab zugegebenermaßen keine Ahnung von Uhren).



Wie sieht man denn z.B. was für ein Uhrwerk drin ist?



(Nein, ich will die nicht verkaufen, ich bin einfach bloß neugierig.) :)

MarkP

Master

Posts: 2,285

Present since: Oct 12th 2007

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3187

  • Send private message

9

Wednesday, November 30th 2011, 11:04am



@Frank: Die Rechnung geht nicht auf, das ist eine Quartzwiebel, daher gehe ich von einem Preis weit unter 50,- Euro pro Stück aus.


Hallo Kai-Uwe,

Frank's Rechnung geht schon auf, denn bei ihm ist die Grundlage eine 556. ;)

Gruß

Mark

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • "Arktis66" has been banned

Posts: 1,061

wbb.thread.post.credits.thank: 1480

  • Send private message

10

Wednesday, November 30th 2011, 11:05am

Läuft die Uhr so durch ohne das Du was tun musst ? Steht hinten auf dem Deckel etwas ? Springt der Sekundenzeiger ?
Also soweit ich weiß ist da ein Quarzwerk drin und den Wert der Uhr würde ich bei unter 100,- Euro ansiedeln wollen, eher in Richtung 50,.- Euro.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,545

wbb.thread.post.credits.thank: 8723

  • Send private message

11

Wednesday, November 30th 2011, 11:13am

Läuft die Uhr so durch ohne das Du was tun musst ? Steht hinten auf dem Deckel etwas ? Springt der Sekundenzeiger ?
Also soweit ich weiß ist da ein Quarzwerk drin und den Wert der Uhr würde ich bei unter 100,- Euro ansiedeln wollen, eher in Richtung 50,.- Euro.
Ergänzung @TamTam:
Wenn der Sekundenzeiger von Sekunde zu Sekunde nur 1x springt, handelt es sich um eine Quarzuhr. Bei einem mechanischen Uhrwerk müßte der Sekundenzeiger mehrmals innerhalb einer Sekunde springen (tickende Uhr).

Aber es wird wohl aus Kostengründen so sein wie Kollege Kai-Uwe schreibt: Quarz.


Welchen Durchmesser besitzt denn das Gehäuse (ohne Krone gemessen)?
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • "Arktis66" has been banned

Posts: 1,061

wbb.thread.post.credits.thank: 1480

  • Send private message

12

Wednesday, November 30th 2011, 11:13am

Ich wage mal eine kleine Statistik:

20000 Uhren wurden ausgegeben.

1000 werden sicher getragen
4000 verschwinden in der Schublade
2000 werden verschenkt
1000 fallen schon auf dem Weg zum Begünstigten vom Band :D
12000 wechseln durch Verkauf den Besitzer

This post has been edited 2 times, last edit by "Arktis66" (Nov 30th 2011, 11:18am)


TamTam

Beginner

Posts: 4

Present since: Nov 30th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 14

  • Send private message

13

Wednesday, November 30th 2011, 11:15am

Also, "tun" muss ich nichts, aber eine Automatikuhr ist es wohl nicht. Der Sekundenzeiger springt und sie tickt leise.

Hinten drauf steht Edelstahl, Saphirglas und wasserdicht bis 5 BAR / 50 M. Armband ist Genuine Leather.

TamTam

Beginner

Posts: 4

Present since: Nov 30th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 14

  • Send private message

14

Wednesday, November 30th 2011, 11:17am

Durchmesser bei der Damenuhr: ca. 2,6 cm

Der Zeiger springt ein mal pro Sekunde.

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • "Arktis66" has been banned

Posts: 1,061

wbb.thread.post.credits.thank: 1480

  • Send private message

15

Wednesday, November 30th 2011, 11:20am

Behalte die Uhr als Andenken und später kannst Du deinen Enkelkindern erzählen wie Du an die Uhr gekommen bist und dabei im Bildband des Flughafens blättern.

Das meine ich jetzt ganz im Ernst.

TamTam

Beginner

Posts: 4

Present since: Nov 30th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 14

  • Send private message

16

Wednesday, November 30th 2011, 11:27am

Mach ich auch. Danke. :)

carroxwatch

Beginner

Posts: 7

Present since: Jan 25th 2011

Location: Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 22

  • Send private message

17

Thursday, December 1st 2011, 3:28pm

hier ist sie............

:mus: also..........es war es soweit!!!


:thumbsup: unsere Abteilung konnte heute das gute Stück in Empfang nehmen :thumbsup:

Hm, für ne geschenkte "SINN-light" eigentlich ne schöne Uhr......wer hier jedoch SINN-qualitäten erwartet wird ein bisschen entäuscht sein :(

das Gehäuse misst 40,5mm und wiegt 67,5gr inklusive Lederband, wirkt aber größer und ist anständig verarbeitet, der Rückdeckel verschraubt aber ein bisschen dünn.

Krone leider nicht verschraubt, deshalb auch nur 50m wasserdicht.

Zifferblatt nicht ganz so stimmig, hier ist der Minutenzeiger viel zu kurz und erreicht nicht die Minuterie.

Butterflyschliesse am Lederband..........

hm, zum Werk will ich jetzt nichts sagen.....iss wohl das billigste von MIYOTA, aber ein paar steine hats ja...........

Die Bedienungsanleitung ist eher dürftig aber in deutsch und englisch, für den Kundendienst ist die Adresse in Rödelheim angegeben

Es befinden sich ja schon einige Exemplare in der "Bucht"......was sie für Preise erzielen werden ist zum Zeitpunkt noch ungewiss, eins ist jedoch wohl sicher: SINN wird wohl so eine "SINN-light" nicht mehr herstellen.

Die Verarbeitungsqualität entspricht einer 200-250 € Uhr................

Zur komplettierung einer SINN-sammlung für "kleines Geld" ist sie jedoch schon interessant da hier eine Wertsteigerung in den nächsten Jahren zu erwarten ist

hier mal ein paar pics..........




This post has been edited 2 times, last edit by "carroxwatch" (Dec 1st 2011, 3:45pm)


der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,545

wbb.thread.post.credits.thank: 8723

  • Send private message

18

Thursday, December 1st 2011, 3:43pm

RE: hier ist sie............

Danke für die Vorstellung der Uhr :thumbup: !

Eine Wertsteigerung bei einer 20.000 (?)-fach aufgelegten Quarzuhr halte ich für optimistisch. Die wirst Du in Deinem Leben vermutlich nicht mehr einstreichen können. Vielleicht etwas für Deine Urururenkel in 200 Jahren :D .

Den Deckel hättest Du besser nicht abschrauben sollen - ein Werkhaltering aus Joghurtbecher-Plastik :pinch: .
Krone leider nicht verschraubt, deshalb auch nur 50m wasserdicht.
Hier besteht kein kausaler Zusammenhang. Eine SINN UX S besitzt beispielsweise auch keine verschraubbare Krone und soll bis 5.000m wasserdicht sein ;) .
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

carroxwatch

Beginner

Posts: 7

Present since: Jan 25th 2011

Location: Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 22

  • Send private message

19

Thursday, December 1st 2011, 3:53pm

RE: RE: hier ist sie............

Den Deckel abschrauben ist schon OK.....wie soll man sonst die Batterie wechseln ^^

Hab ihn schliesslich auch für dich abgeschraubt..........................


Krone leider nicht verschraubt, deshalb auch nur 50m wasserdicht.
Hier besteht kein kausaler Zusammenhang. Eine SINN UX S besitzt beispielsweise auch keine verschraubbare Krone und soll bis 5.000m wasserdicht sein ;) .

Kausalität hin, oder her........der Vergleich hinkt :cr: Die "SINN-light" besitzt wohl nicht die Krone einer UX, und die Bauweise dieser Krone lässt eben keinen Druck über 50m zu........................... :cl:

This post has been edited 2 times, last edit by "carroxwatch" (Dec 1st 2011, 4:06pm)


Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • "Arktis66" has been banned

Posts: 1,061

wbb.thread.post.credits.thank: 1480

  • Send private message

20

Thursday, December 1st 2011, 3:56pm

RE: hier ist sie............



Die Verarbeitungsqualität entspricht einer 200-250 € Uhr................


Bissel hoch gegriffen - Uhren in ähnlicher Optik gibt es von Seiko - sogar mit Automaticwerk - für um die 60,- Euro. Solche Quarzuhren werden vermutlich aus Asien stammen und lediglich ZB und Boden wurden individualisiert. Bei der hohen Auflage vermute ich mal unter 10,- Euro pro Stück.

Mir ist es etwas schleierhaft, wie sich ein Spezialuhrenhersteller für solch ein Projekt hergeben kann.