You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • "Arktis66" has been banned

Posts: 1,061

wbb.thread.post.credits.thank: 1480

  • Send private message

421

Friday, April 6th 2012, 11:40am

@Mark: Schöne Karre, aber die Farbe ..... :whistling:

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,535

wbb.thread.post.credits.thank: 8716

  • Send private message

422

Friday, April 6th 2012, 1:01pm

Mein "Neuer", Kurzvorstellung für Frank ;)

Aus vernunftstechnischen Gründen habe ich auf die Variante mit den 2 weiteren Endrohren aus Buchloe verzichtet und bin nach gut 5 Jahren nun wieder reinrassiger BMW Fahrer. ;)
Oops, ich dachte an einen B3 Bi-Turbo. Aber ehrlich gesagt, auf die 2 zusätzlichen Fake-Endrohre und die Zusatz-PS kann man getrost verzichten. ALPINA läßt sich seine stetig angeführte "Exklusivität" imho königlich vergüten. Und mittlerweile kommt ein ALPINA weitgehend vom BMW-Serienband und die Triebwerksmodifikationen beschränken sich auf Software, größere Ladeluftkühler und sonstige Peripherie. Das war früher anders als bei ALPINA noch tief in die Motorentechnik (Motorblock, Hubraum, Turbos, Nockenwellen etc.) eingegriffen wurde.

Da hast Du Dir also nochmal einen E91 gegönnt. Sicher nicht die schlechteste Entscheidung, der ist ausgereift und der kommende F31 ist meines Erachtens nicht gerade ein Meilenstein in der Entwicklungsgeschichte des 3ers.

Angesichts der derzeitigen Spritpreise hast Du den Umstieg vom Diesel (D3? D3 Bi-Turbo?) zum Benziner nicht gerade optimal getimt :D . Offen gesagt steht für mich der Lustgewinn versus Spritverbrauch beim Benziner mittlerweile in keinem vernünftigen Verhältnis mehr. Die heutigen Diesel sind einfach zu gut geworden: Sie vereinen Fahrspaß, akzeptable Laufkultur mit effizienten Verbrauch - letzeres gerade im Volllast-Bereich (wo Benziner beginnen überproportional zu schlucken). Wo ein Benziner theoretisch schneller ist, verliert er auf langer Strecke durch zusätzliche Tankstopps. Allenfalls der Motorsound und die etwas bessere Beschleunigung ab ca. 210 Km/h (!) mag bei 335i vs. 335d für den Benziner sprechen.

Ein 335i mit Opamatik ist nätürlich ein Frevel, so ein drehfreudiger Kamerad muß handgerissen werden. Beim 335d ist die Opamatik gerade noch sozialverträglich und leider auch eine Zwangsoption ;( .

@Arktis66
Weiß ist keine Farbe (Klugscheiß off :D )! Mir gefallen alpinweiße BMW, ich hatte selber mal einen E34 in alpinweiß. Das weiß harmoniert gut mit den schwarzen Applikationen rundum. Shadow-Line & M-Paketo- sehr edel!
Nachfolgend 2 Bilder auf die Schnelle, weil ich um 11 zum Brunchen geladen bin... 8)
Du hattest noch eine Minute :P ...

Danke für die Neuvorstellung, Mark :thumbup: !
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

WolferlS3

Intermediate

Posts: 530

Present since: Mar 20th 2010

Location: Starnberg

wbb.thread.post.credits.thank: 868

  • Send private message

423

Friday, April 6th 2012, 1:40pm

Tolles Auto und Weiß ist eine absolut gute Wahl (ok, ich bin da etwas "vorbelastet" mit meinem weißen RS3)

MarkP

Master

Posts: 2,285

Present since: Oct 12th 2007

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3187

  • Send private message

424

Friday, April 6th 2012, 2:13pm



Ein 335i mit Opamatik ist nätürlich ein Frevel, so ein drehfreudiger Kamerad muß handgerissen werden. Beim 335d ist die Opamatik gerade noch sozialverträglich und leider auch eine Zwangsoption ;( .



Hallo Frank,

ich war noch nie ein Automatik Freund, genau so wie ich bis vor meinem D3 nie ein Diesel Freund war. Der 335i harmoniert hervorragend mit der Automatik. Es geht deutlich gemütlicher als handgeschaltet, aber nach Lust und Laune kann man die extreme Drehfreudigkeit ausnutzen.

Eigentlich sollte es ein B3 werden, aber bei diesem Angebot konnte ich nicht nein sagen und auf die zusätzlichen PS verzichten. Ein B3 ist ausstattungsbereinigt übrigens alles andere als teuer verglichen mit seiner Basis und ja das auto wird komplett bei BMW gefertigt, aber die Änderungen sind schon etwas tiefgreifender als nur Softwaremodifikationen, aber nicht vergleichbar mit den früheren B3's. Diese Autos waren aber auch preistechnisch ganz woanders verglichen mit deren Basis. ;)

Der Mehrverbrauch gegenüber meinem D3 ist wirklich brutal, aber da ich aktuell max. 10Tkm im Jahr fahre, habe ich mir gedacht, lieber jetzt so einen Schwachsinn veranstalten, als in 2-3 Jahren, wenn wir bei über 2€/l Benzin sind.

So, ich gehe jetzt wieder zum Brunchen...

Gruß

Mark

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,535

wbb.thread.post.credits.thank: 8716

  • Send private message

425

Friday, April 6th 2012, 2:33pm

Der Mehrverbrauch gegenüber meinem D3 ist wirklich brutal, aber da ich aktuell max. 10Tkm im Jahr fahre, habe ich mir gedacht, lieber jetzt so einen Schwachsinn veranstalten, als in 2-3 Jahren, wenn wir bei über 2€/l Benzin sind.
Hi Mark,

Der 335d wäre ein Kompromiss gewesen, insbesondere da Du ohnehin eine Opamatik bevorzugst. Das Teil hat 20 PS weniger als ein 335i, kaschiert das mit kräftig Drehmoment und nimmt sich wenig mehr Sprit als Dein ehemaliger D3 ;) . Ein Freund hat sich unlängst einen X6 4.0d (306 PS) zugelegt. Der Panzer nimmt sich mit 2,3 Tonnen (!) um die 8-9 Liter. Natürlich ist das Teil schon per se total unnützt.

Dennoch sei mein Neid mit Dir :D !
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Posts: 2,045

Present since: Dec 1st 2007

Location: meist im hohen Norden

wbb.thread.post.credits.thank: 3743

  • Send private message

426

Friday, April 6th 2012, 3:45pm

Aber ein sehr spaßiger 'Schwachsinn' !!! :thumbsup:
Wünsch' Dir viel Vergnügen mit dem weißen Geschoß !!!
Viele Grüße, Daniel


der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,535

wbb.thread.post.credits.thank: 8716

  • Send private message

427

Friday, April 6th 2012, 3:55pm

Ach so, die Felgen zum M-Paketo sind übrigens perfekt :thumbup: . Bloß so lassen, alles andere wirkt wie gewollt, aber nicht gekonnt ;) .
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

MarkP

Master

Posts: 2,285

Present since: Oct 12th 2007

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3187

  • Send private message

428

Friday, April 6th 2012, 5:09pm

Ach so, die Felgen zum M-Paketo sind übrigens perfekt :thumbup: . Bloß so lassen, alles andere wirkt wie gewollt, aber nicht gekonnt ;) .


Hallo Frank,

um Gottes willen, wenn dann nur original BMW 18 Zoll. Die 17 Zöller sehen etwas klein aus.

Gruß

Mark

P.S. Der 335d ist toll, keine Frage, lohnt sich bei mir aber im Moment nicht und der Sound des i ist einfach unschlagbar. Ausserdem wollte ich endlich mal wieder ein Auto, den man drehen lassen kann.
Diese Geschichten mit 8-9l bei einem 2,3 Tonner halte ich für möglich, aber nicht verbunden mit Spaß. Mein kleiner 2l D3 hatte auf 100Tkm einen Durchsnittsverbrauch von 7,9l. Verbunden mit etwas Fahrspaß ging da nie weniger.

Gruß

Mark

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,535

wbb.thread.post.credits.thank: 8716

  • Send private message

429

Friday, April 6th 2012, 5:31pm


um Gottes willen, wenn dann nur original BMW 18 Zoll. Die 17 Zöller sehen etwas klein aus.
Wolf im Schafspelz. Das wäre genau mein Ding ;) . Von der Fahrdynamik holen die 18-Zöller auch nicht mehr - zumindest nicht auf öffentlicher Straße im Rahmen der StVO. In Punkto Restkomfort wird es bei RFT-Reifen bei 18-Zoll richtig eng.

P.S. Der 335d ist toll, keine Frage, lohnt sich bei mir aber im Moment nicht und der Sound des i ist einfach unschlagbar. Ausserdem wollte ich endlich mal wieder ein Auto, den man drehen lassen kann.
Diese Geschichten mit 8-9l bei einem 2,3 Tonner halte ich für möglich, aber nicht verbunden mit Spaß. Mein kleiner 2l D3 hatte auf 100Tkm einen Durchsnittsverbrauch von 7,9l. Verbunden mit etwas Fahrspaß ging da nie weniger.
Ich finde den Sound des 3l-BMW-Diesel im Innenraum absolut ansprechend. Von außen mag es anders sein. Aber ich bin kein Soundfetischist, für mich kommt es auf Vortrieb und Effizienz an.

Klar fährt der seinen X6 wie ne' Omi. Flott gefahren landest Du mit einem 335d im Rahmen der StVO bei knapp 10l Diesel. Beim 335i laufen dann schon 16l edles Super Plus durch 8). Drehzahlen sind heutzutage Luxus :D - wobei der flammneue M550d Reihen-Sechser auch schon bis 5.000 U/Min. dreht (die durchaus spaßigen 4-Zylinder-Sparbüchsen liegen schon seit längerer Zeit auf diesem Drehzahlniveau) - wie pflegte Mika Häkkinen einst zu sagen: "Nicht schlecht für einen Diesel!".
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

MarkP

Master

Posts: 2,285

Present since: Oct 12th 2007

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3187

  • Send private message

430

Friday, April 6th 2012, 6:27pm


um Gottes willen, wenn dann nur original BMW 18 Zoll. Die 17 Zöller sehen etwas klein aus.
Wolf im Schafspelz. Das wäre genau mein Ding ;) . Von der Fahrdynamik holen die 18-Zöller auch nicht mehr - zumindest nicht auf öffentlicher Straße im Rahmen der StVO. In Punkto Restkomfort wird es bei RFT-Reifen bei 18-Zoll richtig eng.


wer fährt denn RFT? ;) Die 18 Zoll M Felge passt einfach noch besser zum M-Paket, das haben die Brüder schon ganz geschickt gemacht.

Gruß

Mark

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,535

wbb.thread.post.credits.thank: 8716

  • Send private message

431

Tuesday, April 10th 2012, 1:29am

Sodele, falls ich im Lotto gewinnen sollte (ich spiele seit 2009 die Zahlen meiner verstorbenen Frau Mutter), dann wird es dieser hier als Zweitwagen plus eine Dose Sardinenöl zum Hineinrutschen :thumbup: :





DODGE Viper SRT-10 Modell 2013
8,4l V10 Sauger
640 PS
> 800 Nm
> EUR 100k
und aufgrund der US-Zulassungsvorschriften erstmals mit ESP - gut so!

Zum Soundcheck: http://www.youtube.com/watch?v=5be1jsJGgQA

Ihr Vorgänger hält übrigens seit Sept. 2011 den Rundenrekord für Straßensportwagen auf der Nürburgring-Nordschleife mit 7:12:13 Min. vor sämtlichen High-Tech-Boliden aus Zuffenhausen :whistling: . Und zu dem Zeitpunkt wurde dieses Modell übrigens gar nicht mehr gebaut :rolleyes: . Das Video zur Rekordfahrt: http://www.youtube.com/watch?v=c4-e3uSYPpg

Lange Zeit war der LAMBORGHINI Murcielago mein Traumwagen ("Sex auf Rädern", mittlerweile abgelöst vom Aventador), nun ist es die Viper ;) .
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

nagbor

* Bester Beitrag 2011 *

Posts: 620

Present since: Oct 19th 2010

wbb.thread.post.credits.thank: 644

  • Send private message

432

Tuesday, April 10th 2012, 12:57pm

DODGE Viper SRT-10 Modell 2013
8,4l V10 Sauger
640 PS
> 800 Nm
> EUR 100k
und aufgrund der US-Zulassungsvorschriften erstmals mit ESP - gut so!


Dank archaischer aber unverwüstlicher Ami-Technik sogar ein sehr zuverlässiges Auto, allerdings nichts für Spaltmaßfetischisten, gilt zumindest für die früheren Modelle.
Grüsse
Boris

AndiS

Administrator

Posts: 10,071

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15728

  • Send private message

433

Tuesday, April 10th 2012, 8:20pm

Oha-ich wusste garnicht, dass die böse Schlange eine Neuauflage erlebt! 8|
Hoffentlich wird die innen so schön wie aussen.
Ich find`s einfach nur herrlich, dass es so unvernünftige und rotzige Fahrmaschinen noch gibt !
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,535

wbb.thread.post.credits.thank: 8716

  • Send private message

434

Tuesday, April 10th 2012, 10:37pm

Am Erstaunlichsten finde ich, dass die Viper sich beim Downsizing enthält. Ich hätte auf einen V8 getippt, aber nein, es kommt wieder ein 8,4l V10 LKW-Block :thumbup: !

Von innen wird sie auch wesentlich schicker und moderner. Bei der letzten war im Innenraum jedoch bei ca. 1,80m Körperlänge Ende Gelände. Wenn ich die seitlichen Fotos und das Verhältnis von Radgröße zur Fahrgastzelle betrachte, wird sich das bei der neuen Viper nicht viel anders ausgehen.



:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

quattro

Professional

Posts: 1,383

Present since: Nov 26th 2006

Location: Düsseldorf

wbb.thread.post.credits.thank: 1501

  • Send private message

435

Wednesday, April 11th 2012, 6:57pm




Ihr Vorgänger hält übrigens seit Sept. 2011 den Rundenrekord für Straßensportwagen auf der Nürburgring-Nordschleife mit 7:12:13 Min.


...das stimmt nicht so ganz... :whistling:

Rundenrekord für straßenzugelassene Fahrzeuge seit 13.08.2009 --- 7:11:57 min

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/…rd-1382738.html

..aber ein schönes Auto ist es trotzdem!! :thumbsup:
Gruß aus dem Rheinland
Peter

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,535

wbb.thread.post.credits.thank: 8716

  • Send private message

436

Wednesday, April 11th 2012, 8:35pm

Ihr Vorgänger hält übrigens seit Sept. 2011 den Rundenrekord für Straßensportwagen auf der Nürburgring-Nordschleife mit 7:12:13 Min.


...das stimmt nicht so ganz... :whistling:

Rundenrekord für straßenzugelassene Fahrzeuge seit 13.08.2009 --- 7:11:57 min
Mmh... ich denke der Hase liegt bei "Production Car" begraben. Die Viper läuft in Serienfertigung, der Apollo als Einzelanfertigung. DODGE reklamiert den Rekord für sich :cl: :
http://www.mintgen-motorsport.de/cms/de/…Rekordfahrt.pdf
http://www.youtube.com/watch?v=fqpRJ9ay468

Den GUMPERT Apollo hatte Heinz Harald Frentzen damals mitentwickelt & mitfinanziert. Er hat das Teil auch einmal beim 24h-Rennen um den Ring getragen, vorzeitiger Ausfall. Das Teil soll extrem heikel zu fahren sein.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

MarkP

Master

Posts: 2,285

Present since: Oct 12th 2007

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3187

  • Send private message

437

Wednesday, April 11th 2012, 10:13pm

Ihr Vorgänger hält übrigens seit Sept. 2011 den Rundenrekord für Straßensportwagen auf der Nürburgring-Nordschleife mit 7:12:13 Min.


...das stimmt nicht so ganz... :whistling:

Rundenrekord für straßenzugelassene Fahrzeuge seit 13.08.2009 --- 7:11:57 min
Mmh... ich denke der Hase liegt bei "Production Car" begraben. Die Viper läuft in Serienfertigung, der Apollo als Einzelanfertigung. DODGE reklamiert den Rekord für sich :cl: :
http://www.mintgen-motorsport.de/cms/de/…Rekordfahrt.pdf
http://www.youtube.com/watch?v=fqpRJ9ay468

Den GUMPERT Apollo hatte Heinz Harald Frentzen damals mitentwickelt & mitfinanziert. Er hat das Teil auch einmal beim 24h-Rennen um den Ring getragen, vorzeitiger Ausfall. Das Teil soll extrem heikel zu fahren sein.


Aua lieber Onkel, der Apollo wurde zum Teil von Steuergeldern finanziert und nicht von H. Frentzen. Als das mit der Entwicklung für den Apollo losging durfte Heinz Harald noch F1 fahren. warum ich das weiß? Ich habe mal für einen sehr engen Entwicklungspartner von Herrn Gumpert als Projektleiter für das Teilprojekt Rohrrahmen gearbeitet.

Der Kollege Frentzen hat lediglich etwas Geld und know how in das 24h Hybrid Projekt investiert, mehr nicht. Der Apollo ist auch nicht heikel zu fahren, sondern ist schlicht und ergreifend ein high end Spielzeug für den versierten Fahrer. Zu F1 Zeiten habe ich die Leistung von H. Frentzen ja noch für sehr gut befunden, aber als ich ihn dann bei Audi in der DTM kennenlernen durfte (auch hier war ich Projektleiter für den Rohrrahmen), war mir sofort klar, warum das nie ein Schumi geworden ist. ;(

Gruß

Mark

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,535

wbb.thread.post.credits.thank: 8716

  • Send private message

438

Thursday, April 12th 2012, 1:27pm

Aua lieber Onkel, der Apollo wurde zum Teil von Steuergeldern finanziert und nicht von H. Frentzen.
Von Steuergeldern? handelt es sich bei GUMPERT um einen gemeinnützigen Verein ?( . Subventionen kenne ich nur von großen Automobilkonzernen wie OPEL, die damit drohen viele Arbeitnehmer zu entlassen.
Der Apollo ist auch nicht heikel zu fahren, sondern ist schlicht und ergreifend ein high end Spielzeug für den versierten Fahrer.
So kann man das auch ausdrücken :D . Matze Malmedie und all die anderen Autogazetten hatten jedenfalls von einem außergewöhnlich spitzen Fahrverhalten berichtet.
Zu F1 Zeiten habe ich die Leistung von H. Frentzen ja noch für sehr gut befunden, aber als ich ihn dann bei Audi in der DTM kennenlernen durfte (auch hier war ich Projektleiter für den Rohrrahmen), war mir sofort klar, warum das nie ein Schumi geworden ist. ;(
Na, na, na, bitte kein HHF-Bashing. HHF rulez! Er mag sicher kein Fahrcomputer wie MS sein, aber er ist im Gegensatz zu diesem stets fair gefahren ;) . Imo hatte er einfach weniger Glück und weniger gute Berater als MS. F1 ist ein Zirkus. Hier ein Indiz für MS seinen Leistungsstand :P : http://www.youtube.com/watch?v=lrXEKIZ4N5s
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

quattro

Professional

Posts: 1,383

Present since: Nov 26th 2006

Location: Düsseldorf

wbb.thread.post.credits.thank: 1501

  • Send private message

439

Monday, April 16th 2012, 9:11pm

Ihr Vorgänger hält übrigens seit Sept. 2011 den Rundenrekord für Straßensportwagen auf der Nürburgring-Nordschleife mit 7:12:13 Min.


...das stimmt nicht so ganz... :whistling:

Rundenrekord für straßenzugelassene Fahrzeuge seit 13.08.2009 --- 7:11:57 min
Mmh... ich denke der Hase liegt bei "Production Car" begraben. Die Viper läuft in Serienfertigung, der Apollo als Einzelanfertigung. DODGE reklamiert den Rekord für sich :cl: :


...wahrscheinlich hast Du Recht und die 16/100 spielen wohl auch keine Rolle mehr. :cl:



Ich habe mich seit dem WE für diesen entschieden.. 8o


Quelle: thomyv6 - WestSlk.de
Gruß aus dem Rheinland
Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "quattro" (Apr 16th 2012, 9:16pm)


Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

440

Monday, April 16th 2012, 9:20pm

Quoted from "quattro"



Ich habe mich seit dem WE für diesen entschieden.. 8o


Quelle: thomyv6 - WestSlk.de


:thumbsup:
Traumauto!!