Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 318

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010 - Confoederatio Helvetica

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

1 301

Montag, 17. Dezember 2018, 20:14

...den seit heute nicht mehr:



;(

Gruss

Christian :hatoff:
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin retro...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

citizen (17.12.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 9 262

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 13823

  • Nachricht senden

1 302

Montag, 17. Dezember 2018, 20:33

Oha, echt... :poop
I :whistling: st da einer vor dir zu langsam gefahren ??
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Sinnderella

Uhren-Guru

Beiträge: 2 564

Danksagungen: 4303

  • Nachricht senden

1 303

Montag, 17. Dezember 2018, 20:50

Oh schade, tolles Auto TraurigWinken
Glücklich ist, wer glücklich macht!

Beiträge: 1 318

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010 - Confoederatio Helvetica

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

1 304

Montag, 17. Dezember 2018, 21:00

War nicht unsere Schuld:



Wir hatten Glück, das Teil wurde von dem vor uns Fahrenden hochgewirbelt; da wir ausreichend Abstand hatten,
schlug es auf Kühlerhöhe ein. Wir haben‘s noch einen Kilometer bis zur nächsten Ausfahrt raus geschafft, dann war Ende.

Gruss

Christian :hatoff:
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin retro...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

citizen (17.12.2018)

El-Gerto

Meister

Beiträge: 1 954

Danksagungen: 2644

  • Nachricht senden

1 305

Montag, 17. Dezember 2018, 21:14

Oha!

Das hätte ins Auge gehen können! :bulge:
Muchos saludos !

Gerd


These things that are pleasin' you, can hurt you somehow

Beiträge: 1 318

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010 - Confoederatio Helvetica

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

1 306

Montag, 17. Dezember 2018, 21:42

Ja, das ist uns dann auch klar geworden, das Teil wäre vermutlich auch gut durch die Scheibe gegangen.
Pikanterweise hatten wir den Wagen schon verkauft (d.h. bei einem Händler in Zahlung gegeben) und wollten ihn am Nachmittag
abgeben und gegen den Neuen (6d...) eintauschen.

Gruss

Christian :hatoff:
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin retro...

Pferdefrosch

Fortgeschrittener

Beiträge: 373

Dabei seit: 5. Februar 2018

Wohnort: Äppelwoi-Country

Danksagungen: 454

  • Nachricht senden

1 307

Montag, 17. Dezember 2018, 21:43

*Uiuiuiuiiiiii* WIE GUT, DASS DA NICHT MEHR PASSIERT IST! ;(


:kow: Fortuna
Gruss, Martin


_____________________________

Kann mir bitte mal jemand das Wasser reichen?

5277

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Dabei seit: 15. November 2018

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

1 308

Dienstag, 18. Dezember 2018, 12:02

Kurz vor Tagen Probegefahren.
Waren begeistert :)
Dann noch über 20% Förster Rabatt bekommen.
Jetzt echte 250 Tage min. des Wartens.

Dann Höherlegen und Isa Turbos drauf ;)
Damit durch Wald und Feld macht auch schon Spass.

Fotos sind vom Autohaus

Gruss Lasse
»5277« hat folgende Bilder angehängt:
  • $_20 (20).jpg
  • $_20 (27).jpg
Schäfchen zählen,pah ich leg mir meine Uhr aufs Ohr :zzz:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fairlady Driver (18.12.2018), Spongehead (18.12.2018)

Spongehead

Meister

Beiträge: 1 934

Dabei seit: 1. Dezember 2007

Wohnort: meist im hohen Norden

Danksagungen: 3413

  • Nachricht senden

1 309

Dienstag, 18. Dezember 2018, 12:21

Mega !!

Superstarkes Gerät !
Hab mich gefreut, als Suzuki damit um die Ecke kam !!

Vielleicht noch Unterbodenschutz als Rostschutz unten auftragen lassen - bei meinem GrandVitara war das nötig.

Und dann gibt es von den üblichen Verdächtigen demnächst bestimmt noch Unterfahrschutz, Diffschutz etc.

Da hätte ich auch Spaß dran !!!
Viele Grüße, Daniel


Beiträge: 2 398

Dabei seit: 22. Juli 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 4748

  • Nachricht senden

1 310

Dienstag, 18. Dezember 2018, 13:04

Der Suzuki ist absolut genial. Hab den auch schon getestet. Ein Förster Traum !!!

Und für die Großstadt ein cult mobil mit fairer Motorisierung
Grüße

Gregor :hatoff:



Uhren sind zum tragen da. Dafür wurden sie gemacht und somit macht es Sinn es zu tun

Beiträge: 2 398

Dabei seit: 22. Juli 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 4748

  • Nachricht senden

1 311

Dienstag, 18. Dezember 2018, 13:07

Für diejenigen die etwas mehr Leistung brauchen .....



Grüße

Gregor :hatoff:



Uhren sind zum tragen da. Dafür wurden sie gemacht und somit macht es Sinn es zu tun

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexe (11.01.2019), Tobi_moby (11.01.2019)

Beiträge: 1 318

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010 - Confoederatio Helvetica

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

1 312

Dienstag, 18. Dezember 2018, 13:07

@ Lasse:
Cool, erinnert mich ein wenig an ein G-Modell im Taschenformat!
Glückwunsch zu dem geilen Teil! Möge die Wartezeit schnell vergehen! Top1

Gruss

Christian :hatoff:
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin retro...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

5277 (18.12.2018), AndiS (18.12.2018)

mr.digger

Anfänger

Beiträge: 44

Dabei seit: 29. November 2013

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

1 313

Dienstag, 18. Dezember 2018, 16:16

unser treuer Begleiter, ein V70 P26 Mj. 2005, 5-Zylinder Sauger. Ein toller Motor mit herrlichem Sound und sehr souverän zu fahren.
Gruß
Daniel

-- nett ist die kleine Schwester von Scheiße --

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Christian_60 (18.12.2018)

Tobi_moby

Anfänger

Beiträge: 18

Dabei seit: 30. Dezember 2018

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1 314

Freitag, 11. Januar 2019, 10:33

Zur Zeit ist es ein Mazda MX5 NB aus 2001. Ein Auto das wirklich eine Menge Spaß macht und welches ich gerne fahre. :yeah:

Sparen tue ich gerade auf einen Porsche 944 aus 86. Klappscheinwerfer haben einfach etwas.
Der Plan ist es eigentlich bis dahin keinen neue Uhr zu kaufen, aber die Zweifen wachsen in mir immer weiter, dass dieser Plan aufgeht. :ratlos:

Wenigstens würden sich beide Investitionen lohnen.

Dennis

Profi

Beiträge: 774

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 518

  • Nachricht senden

1 315

Freitag, 11. Januar 2019, 10:37

Hab mir zu Weihnachten ein Golf 7 GTI Performance gegönnt :love
»Dennis« hat folgende Bilder angehängt:
  • FDA63CC6-4002-49CD-9DD3-218EC78C0639.jpeg
  • B716A3B9-C025-4EEB-8A88-F0FE6A65E199.jpeg
  • DB96D377-FF35-42F0-8E77-FD8001D218AF.jpeg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Christian_60 (11.01.2019), TheElmo82 (11.01.2019), citizen (11.01.2019)

Beiträge: 660

Dabei seit: 6. Juni 2015

Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Danksagungen: 1082

  • Nachricht senden

1 316

Freitag, 11. Januar 2019, 14:26

Sehr schön, Dennis! : doppelt Daumen hoch
Fahrwerk oder Federn drin? Auf jeden Fall ist der tiefer als ab Werk. Kollege hat seinen GTI Performance am Dienstgag bekommen. Sieht mit 18" aus als wäre ein Schlechtwegefahrwerk verbaut. ;)
Rot wäre auch meine bevorzugte Farbe gewesen. Aber lässt unsere Car-Policy leider nicht zu.

Mein GTI Performance kam wohl letzte Woche beim Händler an. Zulassung aber erst am 01.02. da der Superb noch bis dahin läuft. ;(
Viele Grüße,
Benjamin

Dennis

Profi

Beiträge: 774

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 518

  • Nachricht senden

1 317

Freitag, 11. Januar 2019, 15:40

Ja gut erkannt, der ist noch mal ca. 2cm tiefer als ab Werk.
Kann aber jedem das DCC ( elektronische Fahrwerk ) abraten.
Gibt zwar die Einstellungen Compfort, Normal und Sport.
Aber die meinen wohl eher bretthart, super bretthart und Mega bretthart FrecheFratze
Lieber das gesparte Geld nachträglich in was ordentliches investieren
Ach ja, es sind 18 Zoll Felgen, ist der beste Kompromiss zwischen Compfort und optik

Beiträge: 660

Dabei seit: 6. Juni 2015

Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Danksagungen: 1082

  • Nachricht senden

1 318

Freitag, 11. Januar 2019, 16:12

So verschieden sind Geschmäcker. ;)
Ich bin großer Fan des DCC. Im Superb ist es klasse und gestern auch mal im GTI des Kollegen getestet. Ich finds gut und würd es immer wieder nehmen. Im Modus "Comfort" mit 18" Winterräder absolut OK für einen GTI.
Bin mal gespannt, meiner steht im Winter wie im Sommer auf 19". Hat auch das DCC drin und wenn er mir zu hoch wirkt kommen noch andere Federn rein.
Das wird dann nicht sehr sehr komfortabel sein, aber wer will das auch schon bei einem GTI. ;)
Viele Grüße,
Benjamin

Dennis

Profi

Beiträge: 774

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 518

  • Nachricht senden

1 319

Freitag, 11. Januar 2019, 16:25

Kann auch sein das er durch die Tieferlegung so hart geworden ist.
Beim normalen Fahren ist es ok, aber sowie es viele Bodenwellen gibt wirds net mehr lustig :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheElmo82 (11.01.2019)

Beiträge: 660

Dabei seit: 6. Juni 2015

Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Danksagungen: 1082

  • Nachricht senden

1 320

Freitag, 11. Januar 2019, 17:09

Da muss man nur schnell genug fahren um die Bodenwllen zu überfliegen! ;)

Welche Federn sind verbaut? Mit den H&R hab ich bisher nur gute Erfahrungen was Federn angeht gemacht. Vogtland hatte ich auch mal, die waren deutlich zu hart.
Viele Grüße,
Benjamin