Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Almöhi

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 7. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

141

Freitag, 27. Juli 2007, 14:06

Gar keins. :D

bungy3000

Uhren-Guru

Beiträge: 2 367

Dabei seit: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln/LC100

Danksagungen: 2739

  • Nachricht senden

142

Freitag, 10. August 2007, 17:21

Zitat von »"Almöhi"«

Gar keins. :D

mmmmh. interessant.

Ok, zeig uns die Bildäääääääääääääääää !
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)


Beiträge: 933

Dabei seit: 16. Mai 2007

Wohnort: Heusenstamm

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

143

Freitag, 10. August 2007, 18:50

Zitat von »"Almöhi"«

Gar keins. :D


un Mopped fährste auch nicht :?:
Was SINN macht

144

Freitag, 10. August 2007, 18:53

Machst du den Grill wenigsten mit Spiritus an?:D

Spaß beiseite, find ich klasse.Ich bin leider ein mehrfacher Umweltverschmutzer. :(

bungy3000

Uhren-Guru

Beiträge: 2 367

Dabei seit: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln/LC100

Danksagungen: 2739

  • Nachricht senden

145

Freitag, 10. August 2007, 20:03

Zitat von »"ulixem"«



Ich bin leider ein mehrfacher Umweltverschmutzer. :(


Wieso? Fährste mit mehren Fahrzeugen gleichzeitig?
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)


Catalan22

Moderator im Ruhestand

Beiträge: 2 310

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Im Vulkan

Danksagungen: 3930

  • Nachricht senden

146

Freitag, 10. August 2007, 20:36

Zitat von »"ulixem"«

Machst du den Grill wenigsten mit Spiritus an?:D

Spaß beiseite, find ich klasse.Ich bin leider ein mehrfacher Umweltverschmutzer. :(


...mit den schönen Teilen - das passt Martin... :D
Gruss Andreas

147

Sonntag, 12. August 2007, 10:04

Zitat von »"bungy3000"«


Wieso? Fährste mit mehren Fahrzeugen gleichzeitig?

Nein.

148

Sonntag, 12. August 2007, 10:05

Zitat von »"Catalan22"«


...mit den schönen Teilen - das passt Martin... :D


Danke :)

HappyDay989

unregistriert

149

Montag, 18. Februar 2008, 15:05

Eine ekstatisch beseelte Schönheit

Von einer gestrigen Uhren-Börse, die insgesamt eine riesengröße Enttäuschung war (nur wenige Aussteller, hoher Eintrittspreis, sehr viel "Schrott" wurde angeboten, ambitionierte Preise für die wenigen wirklich schönen Sachen) weiß ich dennoch von einer Schönheit zu berichten. Für sie hätte ich allerdings keinen Eintritt bezahlen müssen, da sie unten vor der Tür wartete. Leider nicht auf mich, sondern auf ihren Besitzer... :cry: + :wink:





Der legendäre Rolls-Royce Silver Spur, wie er von 1980 bis 1989 unverändert im englischen Crewe gebaut wurde. Angetrieben wurde dieser Koloss von einem 6,8 l-V8-Motor. Fragen nach der Motorleistung wurden von Rolls-Royce mit typisch britischem Understatement nur ganz knapp und trocken mit "ausreichend" beantwortet. ;) Insgesamt wurde von diesem wunderschönen Auto 6.238 Exemplare gefertigt. Sehr gut zu erkennen auf dem letzten Foto: Die Kühlerfigur "Spirit of Ecstacy", auch fälschlicherweise "Emily" genannt, die per Knopfdruck im Kühlergrill versenkt werden kann, um den ständigen Ärger mit Vandalen und Dieben zu vermeiden. Mal ganz ehrlich: Wie kann man so herzlos sein, eine solche Schönheit zu schänden?

150

Dienstag, 19. Februar 2008, 07:56

Ein schönes Auto, Olaf. Und er ist nicht voll mit Hightechelektronik, die ständig irgendwelche Fehler anzeigt. :D

Mir persönlich würde aber schon ein R129 genügen.

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Beiträge: 3 296

Danksagungen: 4823

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:22

Na da bin ich aber froh,dass man über Geschmack nicht streiten kann.
Kann den Autos der von OLaf gezeigten Marke absolut gar nichts abgewinnen. :sad3:
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

bungy3000

Uhren-Guru

Beiträge: 2 367

Dabei seit: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln/LC100

Danksagungen: 2739

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:43

Na, wenn das mal kein Anstoß zu einer Modellreihe "Sinn for Rolls Royce" ist... :wink:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)


ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Beiträge: 3 296

Danksagungen: 4823

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:47

Nee,nee bungy....

Da allein die Büchse die Olaf hier aufgeführt hat schon 6.238 mal verkauft wurde,würde sich da eine überteuerte Limitierung nicht lohnen. :D
Besitzer solcher Spritfresser tragen wohl eher etwas in der R-l-x Richtung.
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

liqueur

Anfänger

Beiträge: 27

Dabei seit: 9. Januar 2008

Wohnort: Raum Kurtrier

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

154

Mittwoch, 20. Februar 2008, 11:35

Schöner Faden, dann will ich auch mal:

seit 15 Monaten und 50k km:




Mein 3. Alfa aber vermutlich auch mein letzter. Nicht wg. Qualitätsproblemen, leider ist der 159 eine bleischwere Kiste, so daß auch der 200 PS Diesel nicht gerade flott wirkt und einen zu großen Durst entwickelt.


Grüße
Markus

155

Mittwoch, 20. Februar 2008, 13:47

Bringt die linksseitige Kennzeichenanbringung Vorteile bei einer Geschwindigkeitsmessung, mittels eines Radarfotos vom rechten Fahrbahnrand ? :D

peiter

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Köln

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 20. Februar 2008, 13:53

Ja, weil dann das Kennzeichen und der Fahrer gleichzeitig auf der Kopie für den Kunden untergebracht werden können. War eine Forderung der Polizia Stradale - Italien muss sparen wegen Europa und dem Euro :D
viele Grüße
Michael

157

Mittwoch, 20. Februar 2008, 14:05

Zitat von »"peiter"«

Ja, weil dann das Kennzeichen und der Fahrer gleichzeitig auf der Kopie für den Kunden untergebracht werden können. War eine Forderung der Polizia Stradale - Italien muss sparen wegen Europa und dem Euro :D


Ich meinte linksseitig in Fahrtrichtung. (auf dem Foto rechts)
Mein Frage war, ob das Kennzeichen bei dem Winkel erfasst werden kann.



Wenn nicht fahre ich wohl bald Alfa.

158

Mittwoch, 20. Februar 2008, 14:41

- habe hierfür ein neues Thema geöffnet -

Hat hier jemand Erfahrungswerte mit Chiptuning?


Meinen Golf V 2.0 TDI (3 1/2 Jahre, 40000 km) könnte ich für 800 Euro von 140 auf 180 PS hochrüsten.(dann hätte er statt 320 Nm satte 420 Nm Drehmoment)

Der Tuner sitzt in Remagen bei Bonn und ist als seriös einzustufen.Es gibt auch ein Jahr Garantie. (auf was auch immer)

Grundsätzlich kenne ich zwei unterschiedliche Aussagen:

VW sagt, dass das den Motor ruinieren würde, weil sie ja gaaaanz anders in ihren unterschiedlichen Motorklassen verfahren.
Der Tuner sagt, es wäre alles super erprobt und langzeittauglich.

Ach ja, meine Frau meint, um zweimal im Jahr in den Urlaub zu fahren, reichen auch die Serien-PS.

liqueur

Anfänger

Beiträge: 27

Dabei seit: 9. Januar 2008

Wohnort: Raum Kurtrier

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 20. Februar 2008, 14:55

Zitat von »"ulixem"«

Bringt die linksseitige Kennzeichenanbringung Vorteile bei einer Geschwindigkeitsmessung, mittels eines Radarfotos vom rechten Fahrbahnrand ? :D



Ein netter Nebeneffekt. In der Tat :wink:
Als weiteren Nebeneffekt konnte der Wappenschild (Scudetto) deutlich vergrößert werden.

Es ging viel mehr darum, durch die außermittig Position des Nr. Schildes dem Fahrer eines Alfas ein probates Hilfsmittel an die Hand zu geben, einen entgegenkommenden Alfa schon auf große Entfernung intuitiv zu erkennen und lässig die Hand zum Gruß des entgegenkommenden Alfisto heben zu können.

Eine nette Geste, die aber da seit 156 und 147 recht viele Hausfrauen, Sonntagsfaher u. ä. Alfa fahren, etwas aus der Mode gekommen zu sein scheint.
:wink:


Grüße
Markus

160

Mittwoch, 20. Februar 2008, 14:59

Danke für die Antwort, dass macht die Sache interessant. :D