You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sachsnot

Beginner

Posts: 4

Present since: Feb 6th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 7

  • Send private message

1

Monday, February 6th 2012, 11:54pm

Kurzvorstellung und Frage zu Modell

Hallöle, liebe Forengemeinde!
Ich bin auf der Suche nach einer Uhr über Sinn gestolpert und muss sagen, dass mir viele Modelle sehr gut gefallen. Da ich absoluter Uhrenlaie bin, suche ich auf diesem Wege die Hilfe der Fachleute hier:
Ich hätte gern Informationen bezüglich der unten abgebildeten Uhr (Modellbezeichnung, Baujahr, realistischer Preis).
Vielen Dank für eure Hilfe!
Sachsnot

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,939

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8407

  • Send private message

2

Tuesday, February 7th 2012, 9:28am

Taucheruhr Modell 809,
so aus den 90ern,
den damaligen Verkaufspreis kann ich heut abend nachschlagen,
schätze mal so um die DM 1000,-
Realistischen Preis für ein gut erhaltenes Modell würde ich so auf € 500,- schätzen,
was meint Ihr?
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

AndiS

Administrator

Posts: 10,147

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15878

  • Send private message

3

Tuesday, February 7th 2012, 9:45am

Ja, korrekt. DIe Uhr gab es damals auch als Quartzmodell, sowie als Sondermodell mit grossem "Feuerwehr"-Schriftzug auf dem ZB. :cop:
Der Gehäusedurchmesser lag bei ca. 40mm, also eher klein für heutige Verhältnisse.
Aktuell sind auch 2 von der 809 bei chrono24 zu finden.
Sofern du dich noch nicht mit Automatik-Uhren beschäftigt hast:
Jede Automatik-Uhr benötigt nach einigen Jahren eine Revision, bei der Preisfindung ist es immer mit entscheidend, ob diese durchgeführt wurde und in welchem Umfang.

Halt uns doch auf dem Laufenden, was drau sgeworden ist.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

sachsnot

Beginner

Posts: 4

Present since: Feb 6th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 7

  • Send private message

4

Tuesday, February 7th 2012, 2:01pm

Klasse! Vielen Dank für die schnelle Auskunft. Ich habe in Modell in neuwertigem Zustand gefunden. Aallerdings zu einem wohl astronomischen Preis (1100€). Da der Verkäufer außerdem nichts zum Baujahr sagen kann, gehe ich davon aus, dass es auch nichts über eine Revision weiß. Jedoch bietet er 1 Jahr Garantie an. Was haltet ihr davon? Was würdet ihr für eine revidierte, neuwertige Uhr dieses atyps bezahlen? Was kostet eine "durchschnittliche" Revision?
Ich weiß, viele Fragen! Aber ich bin total ahnungslos und bin auf euer Fachwissen angewiesen ;-)
Nochmals besten Dank,
Sachsnot

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,551

wbb.thread.post.credits.thank: 8728

  • Send private message

5

Tuesday, February 7th 2012, 3:39pm

Hi Sachsnot,

eine Revision einer mechanischen 3-Zeiger-Uhr dürfte bei SINN um die EUR 180 liegen. Genau kann Dir SINN das unter Tel. +49 (0)69 / 97 84 14-400 oder E-Mail: kundendienst@sinn.de verraten.

Gebrauchtpreise sind sehr individuell, da von Angebot & Nachfrage abhängig. Ich würde für den Rost nicht mehr als EUR 600 abdrücken. Ich würde mir eher eine neue SINN kaufen: http://www.sinn.de/de/Instrumentelle_Uhren.htmoder hier: http://www.sinn.de/de/Modell/EZM_3.htm

Zur Vollständigkeit: Die SINN 809 mit Quatzwerk gab es auch in einer ölgefüllten Hydro-Version als 809Q HY für "unendliche" Tauchtiefe.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

This post has been edited 1 times, last edit by "der onkel" (Feb 7th 2012, 3:45pm)


AndiS

Administrator

Posts: 10,147

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15878

  • Send private message

6

Tuesday, February 7th 2012, 4:02pm

Einfach mal so zum Vergleich, was eine niegelnagelneue Sinn heute so kostet (Preise immer in der vergleichbaren Variante mit Stahlband, mit Lederband noch günstiger):

Sinn 657, z.B. mit Metallband : 1.055,-- EUR

Bildqquelle: Uhrforum

Sinn 358 Flieger: z.B. an Metalllband: 1.435,--

Bildquelle: Uhrforum

Sinn 556 z.B. mit Metallband 825,-- EUR

Bildquelle: Uhrforum
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

This post has been edited 1 times, last edit by "AndiS" (Feb 7th 2012, 4:06pm)


selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,939

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8407

  • Send private message

7

Tuesday, February 7th 2012, 10:06pm

Hallo Sachsnot,
nochmal zur Uhr:
die 809 Aut (Automatik) hat 1996 lt. Preisliste DM 830 mit Stahlband gekostet.
Eine Besonderheit waren die innen aufs Glas aufgebrachten Leucht-Indices.
Es gab wie schon erwähnt auch eine Quarz-Version.
Die angebotene Uhr für €1100 ist definitiv zu teuer!

Ich würde in dieser Preisregion auch eher zu einer neuen Uhr raten, da findet sich bestimmt was passendes.
Die 809 hat ein ETA2892-A2 (Standard-Automatikwerk) und ist damit in etwa mit den aktuellen Sinn-Uhren
857 (Flieger) oder U2 (Taucher) vergleichbar.
Die 857 (ohne die empfehlenswerte 2. Zeitzone) kostet aktuell € 1585 und ist weitgehend kratzfest und hat einen Magnetfeldschutz.
Sie ist ähnlich der bereits hier vorgestellten einfacheren 657, die aber auch eine gute, schlichte Uhr ist.
(einfacheres Werk 2824), kein Gehäusekratzschutz, kein Magnetfeldschutz
Der Vorteil des 2892-Werkes ist eben zus. zum Datum die mögliche 2. Zeitzone.
Schau Dir einfach mal auf der Homepage an, was es bei Sinn aktuell so gibt und überlege Dir, was Du ausgeben willst.

Nachtrag: aktuell wird hier im Forum eine 857 UTC für faire €850 angeboten!
Guckst Du hier: 857 UTC
Wie wärs denn damit??
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

sachsnot

Beginner

Posts: 4

Present since: Feb 6th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 7

  • Send private message

8

Thursday, February 9th 2012, 9:48pm

Vielen Dank für eure ergänzenden Beiträge und die viele Mühe, die ihr euch gemacht habt. Ich hatte eigentlich nicht vor, mir eine sooo teure Uhr zu kaufen. Mich hatte lediglich das Modell interessiert. Die beiden Versionen bei Chrono24 sind am oberen Ende meine Preisvorstellung. Jedoch scheinen diese ja immer noch zu hoch bewertet zu sein. Habt ihr Erfahrungen bezüglich des Verhandlungsspielraumes bei solchen Angeboten?
Die 857 UTC ist ebenfalls sehr interessant und optisch voll auf meiner Linie. Leider ist sie bereits reserviert.
Da ich recht dünne Handgelenke habe, kann ich mich (möglicherweise noch) nicht mit Uhren von über 40mm Durchmesser anfreunden. Vor kurzem trug ich eine Vintage Rolex Daydate. Diese hatte einen Durchmesser von ca 36mm. Das fand ich eigentlich ganz angemessen, was die Proportionen betraf. In dieser Region sind die Sinn-Uhren leider etwas dünn gesäht. Da mir das Design aber so gefällt, werde ich in naher Zukunft einen Konzi in meiner Stadt aufsuchen, um meine Einschätzung ggf. zu revidieren. Jedoch wird es wohl beim Kauf einer gebrauchten Uhr bleiben, weil mir 1000€+ eigentlich zu viel sind (das habe ich allerdings schon bei mehreren Hobbies gesagt ;-) ).
Kann mir jemand sagen, ob es in der Region Braunschweig/Hannover einen seriösen Uhrenhändler gibt, der auch gebrauchte Modelle (natürlich Sinn) anbietet und wie groß die Verhandlungsspielräume in etwa sind? Interessant wäre noch, wieviel "Aufschlag" für eine erfolgte Revision gegenüber einen unüberarbeiteten Variante üblich ist.
Vielen Dank für erfolgte und ggf. noch folgende Hilfe!
P.S.: Es herrscht hier im Gegensatz zu anderen Foren übrigens ein ausgesprochen angenehmes "Klima", was die Reaktion auf "Anfängerfragen" betrifft :-) Dafür im Namen aller Grünschnäbel ebenfalls Dank!

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

9

Thursday, February 9th 2012, 10:44pm

Wenn Du erstmal eine Weile 40 mm getragen hast, kommt dir alles darunter zu klein vor.

Wenn Dir das moderne Fliegerdesing mit den großen Zahlen zusagt frag Dich zuerst einmal
welche Funktionen Du noch möchtest:
  • Drehlünette
  • zweite Zeitzone


Eine Lünette ist im Alltag unglaublich praktisch, für alle Kurzzeitmessungen, außerdem
macht es Spaß daran rumzuspielen.

Die UTC Funktion braucht wirklich nicht jeder, wenn Du darauf verzichten kannst, dann
tu es ruhig, denn diese Funktion schlägt sich im Preis nieder.


Auch wenn Deine Grenze heute ganz klar bei 1k liegt, überleg Dir trotzdem, welche Uhr Dir
in Ausstattung/Funktionsvielfalt wirklich gefällt. Erfahrungsgemäß kauft man sich die
eigentliche Wunschuhr irgendwann doch, alles davor verschleudert Geld. Ich würde heute
lieber wieder eine Zeit sparen und dann richtig zuschlagen.


Interessant für Dich sind IMO die 656 und die 657 sowie die 556 A.

In Hannover kenne ich keinen öffentlichen Gebrauchtanbieter von Sinnuhren. Es gibt ein
paar Läden, die gebrauchte Uhren verkaufen, allerdings komplett überteuert und vor allem
selten bis nie eine Sinn.

Wenn Du Dich für Neukauf entscheiden solltest oder einen Servicepartner für Sinnuhren
suchst, dann wirst Du in Hannover, Engelbosteler Damm, bei Uhren Albrecht fündig!
Aus jahrelanger Erfahrung sehr zu empfehlen!



Preiswerter Gebrauchtkauf ist ohne Kontakte die Dir etwas zuspielen fast nur im Netz machbar.
Die Gebrauchtpreise schwanken stark, je nach Alter und Gebrauchsspuren.

sachsnot

Beginner

Posts: 4

Present since: Feb 6th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 7

  • Send private message

10

Monday, February 13th 2012, 2:14pm

Schönen Dank für die Hinweise.
Wenn ich mich entschieden habe, werd´ ich mich melden :-)