Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sinny

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Dabei seit: 21. Mai 2007

Wohnort: Siam

Danksagungen: 481

  • Nachricht senden

121

Montag, 23. April 2012, 16:27

Die 140 schaut schon sehr gut aus, v.a. in schwarz.

Aber Weltraumchrono ? Nee nee, da gehoert dann schon das 5100 rein und kein 7750... :whistling:
Gruss,

Sinny :peter:

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 319

Danksagungen: 8527

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 6. Mai 2012, 01:57

Wenn ihr mal im Füldchen oder beim gut sortierten SINN-Depot seid', legt mal spaßeshalber den quadratischen 901 Chrono um. Die Uhr wirkt in natura wesentlich vernünftiger als auf Fotos. Neben einem tegimentierten Edelstahlgehäuse bietet sie noch einen besonderen Gag: Mittels eines Schiebers auf der linken Gehäuseflanke lassen sich die Hörner um jeweils 3x 0,8mm verschieben. Somit hat man eine Feinverstellung, die an heißen Tagen manchmal ganz nützlich ist. Zudem ist SINN auf den Druckpunkt der Drücker stolz. Ich weiß nicht wie sie es hinbekommen haben, aber das ganze funzt wirklich sehr smooth. Die Abmessungen 38,4 x 36,8 mm, Höhe 16,5mm, passen zu Leuten, die ansonsten 42-43mm Uhren tragen.

Zugegeben ist der Preis von derzeit EUR 2.900 im Vergleich zur kleineren 902 mit EUR 1.300 auch sehr ambitioniert.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

WolferlS3

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Dabei seit: 20. März 2010

Wohnort: Starnberg

Danksagungen: 868

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 6. Mai 2012, 07:39

Ich hatte im R-L-X Forum mal angedeutet dass mir diese beiden eckigen Teile recht gut gefallen, hier habe ich mich das gar nicht mehr getraut :D

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 319

Danksagungen: 8527

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 6. Mai 2012, 07:49

Ich hatte im R-L-X Forum mal angedeutet dass mir diese beiden eckigen Teile recht gut gefallen, hier habe ich mich das gar nicht mehr getraut :D
Nur Mut ;) !
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Stücki

Schüler

Beiträge: 69

Dabei seit: 23. August 2011

Wohnort: Wiesbaden

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 31. Mai 2012, 18:55



Ich hatte im R-L-X Forum mal angedeutet dass mir diese beiden eckigen Teile recht gut gefallen, hier habe ich mich das gar nicht mehr getraut :D
Nur Mut ;) !
Ich war heute mal im Füldchen und habe mir die 901 genauer angeschaut und war recht angetan. Die Uhr sieht super aus und trägt sich sehr komfortable und bequem. Habe mal einen Snappschuß mit meinem Blackberry gemacht. Der Preis ist allerdings schon eine Hausnummer mit fast €3000,00. Das hat dann doch etwas abgeschreckt aber das eckige Gehäuse hat definitiv was.

Die 103 Klassik ist auch eine sehr gelungene Uhr. Da könnte ich fast schwach werden.



Sinn 857 UTC, Sinn 103 St, Sinn U2 SDR, Longines Hydro Conquest 41mm

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 31. Mai 2012, 22:38

Tatsächlich, das hat was. Ich bin erstaunt! Die Kante vom Glas wirkt etwas gruselig,
das müsste man mal in der Hand haben um es zu beurteilen. Ist das links am Gehäuse
ein Schieber für die Verlängerung??

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 319

Danksagungen: 8527

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 31. Mai 2012, 23:04


Ist das links am Gehäuse ein Schieber für die Verlängerung?
Yepp, mit dem Schieber kann man die Bandanstösse in 3 Rasten nach außen fahren. Somit hat man eine Feinverstellung.

Die 901 wirkt in natura sehr attraktiv, wesentlich erwachsener als die 902. Man wird bezüglich des Armbandes jedoch festgelegt sein. Die 901 ist mit EUR 2.900 kein Sonderangebot, ihr Gehäuse ist tegimentiert.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 31. Mai 2012, 23:44

Zitat von »der onkel«

[...]
Die 901 [...] Man wird bezüglich des Armbandes jedoch festgelegt sein. Die 901 ist mit EUR 2.900 kein Sonderangebot, ihr Gehäuse ist tegimentiert.


Wieso das? Ein geschwungene zulaufendes Band ist ne gute Idee, ich würde aber zur
Unterstüzung der Formenwirkung ein gerades Band / gerade-zulaufendes Band wählen,
das unbedingt eine weiße oder rote Naht zu haben hätte.

Nein, das sicher nicht - Sinn ist kaum noch preiswerter als IWC oder Omega, zumindest
fühlt es sich so an. Ich bin mittlerweile ja eher von der Krähenfraktion, ich warte was
nach Jahren übrig bleibt und leicht zu bekommen ist :P

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 319

Danksagungen: 8527

  • Nachricht senden

129

Freitag, 1. Juni 2012, 00:42

Wieso das? Ein geschwungene zulaufendes Band ist ne gute Idee, ich würde aber zur Unterstüzung der Formenwirkung ein gerades Band / gerade-zulaufendes Band wählen, das unbedingt eine weiße oder rote Naht zu haben hätte.
Ich bin nicht sicher, ob Du die Bandkonstruktion der 901 optisch erfaßt hast. Das funktioniert ziemlich unkonventionell. Ich wüßte nicht wie man "normale" Armbänder an diese Uhr montiert bekommt :cl: .
Ich bin mittlerweile ja eher von der Krähenfraktion, ich warte was nach Jahren übrig bleibt und leicht zu bekommen ist
Krähe oder Geier :D ?
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

130

Freitag, 1. Juni 2012, 02:11

Geier :D

Ähm, sag nicht das sind durchlaufende Stege die irgendwie ins Gehäuse gebappt werden?! :pinch:

Stücki

Schüler

Beiträge: 69

Dabei seit: 23. August 2011

Wohnort: Wiesbaden

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

131

Freitag, 1. Juni 2012, 16:06

Geier :D

Ähm, sag nicht das sind durchlaufende Stege die irgendwie ins Gehäuse gebappt werden?! :pinch:
Ich bin mir ziemlich sicher des es durchlaufende Stege sind. Einfach mal ein neues Band dran machen ist da wohl schwierig. :|
Sinn 857 UTC, Sinn 103 St, Sinn U2 SDR, Longines Hydro Conquest 41mm

uhropa

Meister der Missverständnisse

Beiträge: 1 292

Dabei seit: 16. September 2010

Wohnort: MONTANITA / ECUADOR / SÜDAMERIKA

Danksagungen: 2128

  • Nachricht senden

132

Samstag, 2. Juni 2012, 17:42

901 Chrono

Ich kann mir die 901 zwar nicht in natura angucken, glaube aber schon
daß diese Uhr auch für kräftigere Gelenke geeignet ist, haptisch,
da man ja bedenken muß, daß die Diagonale sehr zur Größenoptik
beiträgt.
2900 € finde ich allerdings auch etwas happig für einen "normalen" Chrono.
Die Hörnerverlängerungen können doch nicht der Grund sein.
Aussehen tut sie allerdings sehr ansprechend.
_____________________________________________________________
Tschüss

:peter: Peter

Man verfällt einer Leidenschaft ganz oder nicht.
Wenn nicht, dann ist es keine Leidenschaft,
wenn doch, muss sie Erfüllung finden.

WolferlS3

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Dabei seit: 20. März 2010

Wohnort: Starnberg

Danksagungen: 868

  • Nachricht senden

133

Samstag, 2. Juni 2012, 17:49

Ich hatte die 901 am Handgelenk. Hat mir sogar sehr gut gefallen. Alleine der Preis von 2.900.- Euro ist mir die Uhr tatsächlich nicht wert

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 319

Danksagungen: 8527

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 18. Juni 2013, 15:18

Die SINN 901 im Füldchen:



In Punkto Armband ist man festgelegt:



Das Glas ist bombiert und ragt deutlich aus dem Gehäuse:



Der Schieberegler auf der linken Gehäuseflanke dient der Feineinstellung der Paßweite über die Uhrenhörner:



Die Dornschließe besitzt keinen SINN-Schriftzug:

:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 284

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11872

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 17. Dezember 2017, 16:59

Heute zufällig entdeckt:

Die im März 2012 vorgestellte 6090 Großdatum befindet sich bei Sinn im Archiv und ist neu nicht mehr erhältlich .
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.