Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 261

Dabei seit: 26. Mai 2007

Wohnort: Oppidium Ubiorum (CCAA)

Danksagungen: 2012

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 27. Mai 2007, 18:18

Empfehle allen Zweiradenthusiasten und Automatikuhrenliebhaber das unten abgebildete Bike. 100-200Km bekommt man darauf auch an einem Tag abgespult (wie beim Chopper) und die CO2 Emssion ist überaus traumhaft. Wäre mal eine Alternative, da unsere Gesellschaft ja ach so fettleibig ist... :joker:

(Diesen Beitrag sollte man als Motorradfahrer dennoch nicht allzu ernst nehmen :wink: )




Liebe Grüße, Sascha
Gruß, Sascha :hatoff:

Beiträge: 933

Dabei seit: 16. Mai 2007

Wohnort: Heusenstamm

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 27. Mai 2007, 19:33

Ich fahre auch nicht nur Mopped......




Ein "Klein Puls" eigenbau 1995
Was SINN macht

Beiträge: 1 261

Dabei seit: 26. Mai 2007

Wohnort: Oppidium Ubiorum (CCAA)

Danksagungen: 2012

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 27. Mai 2007, 20:37

Siehste. Damit kann man auch ordentlich Spass haben... Wenn ich an meine Touren um den Tagebau (teilweise geflutet) hier denke... Da ist schon so mancher Schlauch ausgewechselt worden.
Gruß, Sascha :hatoff:

24

Sonntag, 27. Mai 2007, 22:54

@Sascha: Wow! Auch wenn ich nur MTB fahre, aber Dein Cannondale- Rennrad schaut echt super aus.

@Woodstock: Die gute alte MTB- Zeit. Einen Klein- Rahmen und die Komponenten kaufen und das Bike selber zusammen bauen...

Beiträge: 1 261

Dabei seit: 26. Mai 2007

Wohnort: Oppidium Ubiorum (CCAA)

Danksagungen: 2012

  • Nachricht senden

25

Samstag, 2. Juni 2007, 22:10

Das einzige Problem bei Cannondale ist, dass sie praktisch über Nacht - als sie offizieller Ausstatter der IRONMAN-Serie geworden sind - die Preise verdoppelt haben :banghead: Ansonsten kann man nicht meckern. Es gibt ja auch Marken, die kosten gleich mal soviel, wie ein Kleinwagen...
Gruß, Sascha :hatoff:

R1200RT

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Dabei seit: 30. November 2006

Danksagungen: 1015

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 3. Juni 2007, 07:49

War vor 10 Jahren noch gerade bezahlbar.

Aber die Qualität hat halt ihren Preis. Bis heute bei ca. 20000 km leichtes Gelände noch keine Speiche ersetzt. Die XTR schnurrt wie neu . Bieher nur 2x mal die Headshok gewartet , 2 mal Bremsgummi erneuert.....das wars.

Halt Reifen gabs einige Sätze aber das ist ja normal.



SERVUS HANS

Beiträge: 933

Dabei seit: 16. Mai 2007

Wohnort: Heusenstamm

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 3. Juni 2007, 08:04

Genauso war´s bei mir auch

vor ca. 12 Jahren war mein KLEIN , vom Preis her , auch ne echte Herausforderung.
Aber wenn man alles selbst aufbaut , weiss man was man hat.

Und bis Heute außer Verschleissteile ( Reifen - Bremsgummi und ein Satz Brems-Schaltzüge) alles TIP-TOP.

War halt Qualität :o und keine Stangenware

Gruss Woodstock
Was SINN macht

28

Sonntag, 5. August 2007, 13:36

Heute morgen mal schnell in die Eifel, bevor die ganzen Organspender im Tiefflug kamen. :D



Da sagte der Tankwart:"Ich dachte, dass ist ein Mofa!"
" Hast du schonmal ein Mofa 30 Liter tanken sehen?"
"Stimmt, nee!"

Beiträge: 933

Dabei seit: 16. Mai 2007

Wohnort: Heusenstamm

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 5. August 2007, 13:48

Eine "Gummikuh" :lol:

die sind auch nicht totzukriegen.

Wieviel km haste damit schon gemacht?

Gruss Woodstock
Was SINN macht

diwa68

Schüler

Beiträge: 140

Dabei seit: 5. Dezember 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 5. August 2007, 13:59

Zitat von »"woodstock"«

Eine "Gummikuh" :lol:
die sind auch nicht totzukriegen.


Das stimmt!

Bilder hab ich von meiner leider keine (warum auch immer...)
aber in jetzt 16 Jahren (EZ 5/1991) bin ich knapp 70.000 km mit meiner 80RT gefahren - ohne größere Reparaturen.
Allerdings muss ich gestehen, in den letzten Jahren höchsten ein- oder zweimal im Jahr getankt zu haben.
Erst dieses Jahr ist es wieder etwas mehr geworden, da ich einen Kunden habe, den ich wegen der Parksituation per Mopped besuche...

Ciao

dirk

31

Sonntag, 5. August 2007, 16:58

Fahre die G/S erst seit zwei Jahren und ein paar 1000 Kilometer.
Die hat davor 12 Jahre angemeldet in einer Garage gestanden, bis ich sie dem Besitzer abgekauft habe.
Hatte davor ne Kawa KLE , mit der habe ich 85000 runtergerissen.
So eine G/S habe ich immer gesucht und war froh sie endlich gefunden zu haben.Denn sie hat erst 27000 runter und ist Bj.84. Habe sie bis auf ein Wilbers-Fahrwerk originalbelassen. :D

Catalan22

Moderator im Ruhestand

Beiträge: 2 325

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Im Vulkan

Danksagungen: 3942

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 5. August 2007, 18:51

Schönet Mopped Martin...ist/wird zum Klassiker - wie die R...
Gruss Andreas

33

Donnerstag, 30. August 2007, 18:23

Danke Andreas, aber habe sie heute verkauft und bin jetzt in der Findungsphase. HP2 oder R1150/1200 GS Adventure. :)

Catalan22

Moderator im Ruhestand

Beiträge: 2 325

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Im Vulkan

Danksagungen: 3942

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 30. August 2007, 18:24

Schade :cry:









...dann ne GS...
Gruss Andreas

35

Samstag, 8. September 2007, 13:08

So, endlich wieder mobil. Meine neue Q.


Beiträge: 933

Dabei seit: 16. Mai 2007

Wohnort: Heusenstamm

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

36

Samstag, 8. September 2007, 21:47

Hallo Martin

Viel Spass mit Deinem neuen Mopped.
Ich wünsch Dir noch ein paar schöne Herbsttage zum ausfahren und immer genügend Asphalt unterm Gummi 8)

Linke Hand zum Grusse Woodstock
Was SINN macht

37

Sonntag, 9. September 2007, 01:38

Danke! :)

Admin_Shorty

Forumsgründer

Beiträge: 2 052

Dabei seit: 28. Oktober 2006

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 2390

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 9. September 2007, 10:30

Tolles Mopped - Glückwunsch!
Grüße Euer Shorty (Markus)

39

Freitag, 12. September 2008, 05:20

Meine neue "Sinnuhr" :roll:


Siemi

Schüler

Beiträge: 122

Dabei seit: 7. Dezember 2007

Wohnort: Syke bei Bremen

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

40

Freitag, 12. September 2008, 08:48

Tränen in den Augen

Mein letztes Bike war eine R 1100 R. Dann kamen: Heirat - Kind - Risiko-Lebensversicherung und Schlußrate der Finanzierung. Kurz darauf stand ein grinsender Restaurantbesitzer mit Schwarzgeldkasse vor mir und sagte: "So ein Motorrad muß man sich auch leisten können, Junge". Das war dann der Ausstieg aus der Motorradwelt. Mein Sohn ist jetzt 8, in 10 Jahren schmeiß ich ihn raus und stehe wieder beim Händler. Gute Fahrt. Siemi
Breitling Superocean Steelfisch, Omega Speedmaster, Sinn UX, Fortis Square, BMW R 1150 R