Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 10

Dabei seit: 17. Mai 2009

Wohnort: Salzgitter

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. September 2012, 13:36

Chef Lothar Schmidt

Hallo liebe Uhrenfreunde,

Uns Loddar weiss wie man sich kleidet! Da sieht man mal, dass alles Geld der Preiserhöhungen nicht nur an die Zulieferer der Firma Sinn geht, wie man uns immer gern weiss machen mag: ;)

http://www.fnp.de/fnp/region/lokales/fra…0142862.de.html

Gruß
Jürgen
Erledigt!

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 341

Danksagungen: 8562

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. September 2012, 13:37

Feinstes Tuch für den SINN-Chef

Lothar Schmidt ordert Maßanzüge vom Promi-Schneider Tony Lutwyche (Preislevel: EUR 2-3k):
http://www.fnp.de/fnp/region/lokales/fra…0142862.de.html

Ob die vergangene Preiserhöhung zum 01.09. damit im Zusammenhang steht :whistling: ^^ ?


EDIT: Oops, zwei Dumme, ein Gedanke :D : Chef Lothar Schmidt
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

uhropa

Meister der Missverständnisse

Beiträge: 1 293

Dabei seit: 16. September 2010

Wohnort: MONTANITA / ECUADOR / SÜDAMERIKA

Danksagungen: 2133

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. September 2012, 16:46

Feinstes Tuch

Da siehst Du mal, Frank, der Laden scheint wohl zu laufen.
Wahrscheinlich haben alle die vergangenen 1.9. Einfluss.
Aber vergönnen wir es ihm, er macht ja gute Ührchen für uns.
Dir vergönne ich es ja auch, wenn Du wieder mal einen neuen
Pelz, für die kalten Vollmondnächte, benötigst.
Pfiat Di, Frank, und schleif langsam die Zähnchen wieder,
der nächste Vollmond kommt bestimmt. :gl:
_____________________________________________________________
Tschüss

:peter: Peter

Man verfällt einer Leidenschaft ganz oder nicht.
Wenn nicht, dann ist es keine Leidenschaft,
wenn doch, muss sie Erfüllung finden.

Pullmann

Fortgeschrittener

Beiträge: 222

Dabei seit: 7. Mai 2007

Wohnort: wo auch Lothar Schmidt herkommt

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. September 2012, 20:29

ich gönne Ihm solche Anzüge, er macht richtig gute Arbeit, dann hat er diese Art von Luxus auch verdient.

BERNHARD

WolferlS3

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Dabei seit: 20. März 2010

Wohnort: Starnberg

Danksagungen: 868

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. September 2012, 08:41

Jeder kann mit seinem Geld machen was er will. Uns zwingt ja niemand dazu, Sinn Uhren zu kaufen

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • »Arktis66« wurde gesperrt

Beiträge: 1 061

Danksagungen: 1480

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. September 2012, 09:54

Ist doch vollkommen in Ordnung, der Mann kann mit seinem Gehalt anstellen was er mag.

Schimpft nicht immer auf die Preiserhöhungen, der Markt scheint es mitzumachen, also wäre Sinn blöd nicht an der Preisschraube zu drehen.

Es wird hier in Deutschland auch gern vergessen, Sinn macht seinen Hauptumsatz im Ausland und dort sind die Preise noch um einiges höher.

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 341

Danksagungen: 8562

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. September 2012, 13:01

Ich gönne Herrn Schmidt keine Anzüge zu EUR 3.000. Das ist dekadent! So, jetzt ist es raus - schlagt mich :thumbsup: !
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 798

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12779

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. September 2012, 14:17

So mancher meiner Freunde (?), Bekannten und Arbeitskollegen denkt ganz bestimmt,
dass es unangemessen, unmoralisch, unnütz und einfach nur dekadent ist,
nicht nur eine, sogar mehrere Uhren im Wert von mehreren Tausend Euros zu besitzen.

Ich mach`s mir dabei einfach und halte mich an den alten Götz von Berlichingen.
Das Zitat sollte hinlänglich bekannt sein.

Wahrscheinlich denkt der Lothar genauso.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 341

Danksagungen: 8562

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. September 2012, 14:51

Ich mach`s mir dabei einfach und halte mich an den alten Götz von Berlichingen.
Das Zitat sollte hinlänglich bekannt sein.
Nein, erzähl' bitte mal :P ?


PS: Schbass muss sein 8) !
Von mir aus kann Herr Schmidt sich bei Harald Glööckler feinstes Walfischskrotum auf den Astralkörper schneidern lassen ;) .
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 372

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11631

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. September 2012, 19:32

Ich freue mich wenn ganz viele Menschen ganz viel Geld verdienen und ganz viel davon in Umlauf bringen, irgendwann kauft dann auch einer bei mir. :thumbsup:

Schade eigentlich, dass viele Menschen anderen den Erfolg nicht gönnen.
Liebe Grüße :alexhai: Alex

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 566

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 8155

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. September 2012, 21:03

Frank,
meinst Du das Ernst??? :pinch: ?( :cl:
sich "mehrere" Uhren für 2-3k€ holen ist aber nicht dekadent, oder wie 8|
Wenn Du das Ernst meinst, machst Du Dich grad unglaubwürdig :whistling:
wenn nicht wars ein guter Witz :thumbsup:
Gönn dem Lothar doch auch mal was, er kann ja nicht nur teure Uhren tragen :pinch:

Ich gönne Herrn Schmidt keine Anzüge zu EUR 3.000. Das ist dekadent! So, jetzt ist es raus - schlagt mich :thumbsup: !
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

WolferlS3

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Dabei seit: 20. März 2010

Wohnort: Starnberg

Danksagungen: 868

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. September 2012, 21:07

Da Herr Schmidt wohl nicht viel Geld wie wir für Sinn Uhren ausgeben muß, kann er es ja in Anzüge anlegen. Nicht jeder kann so geile Body wie wir haben, denen auch normale Konfektionsanzüge passen - manche brauche halt Maß :D

Beiträge: 966

Dabei seit: 27. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 626

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. September 2012, 21:47

So gibt jeder sein Geld für etwas aus, was ihm wichtig ist.
Der eine für Uhren, der andere für Autos, Schmuck, teure Hobbys oder Urlaub.
Gut, dass nicht alle den gleichen Geschmack haben. So soll jeder nach seinem Gusto und Geldbeutel glücklich werden.

:thumbsup: Ich habe einen ganz einfachen Geschmack : einfach nur das Beste :whistling:
Und dazu zählt auch meine UX.
Gruß Nelly :hatoff:
^..^

UX S
...wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

Beast

Profi

Beiträge: 695

Danksagungen: 1046

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 18. September 2012, 22:25

Ich habe einen ganz einfachen Geschmack : einfach nur das Beste


Gut gebrüllt, Schneekatze! :thumbsup:

Gruß Beast
A kid once said to me "Do you get hangovers?"
I said, "To get hangovers you have to stop drinking.
Lemmy Kilmister

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 341

Danksagungen: 8562

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. September 2012, 22:54

Frank,
meinst Du das Ernst??? :pinch: ?( :cl:
[...]
wenn nicht wars ein guter Witz :thumbsup:
Nein, das meinte ich nicht ernst, vgl. Post #9 Walfischskrotum ;) .
Lest Ihr überhaupt den Quatsch den ich hier schreibe :D ?!
Irgendwie muss man das Forum doch reanimieren :rofl: !
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • »Arktis66« wurde gesperrt

Beiträge: 1 061

Danksagungen: 1480

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. September 2012, 08:12

Da Herr Schmidt wohl nicht viel Geld wie wir für Sinn Uhren ausgeben muß


Stimmt, er trägt sicher ausserhalb seiner Firma eine vernünftige Uhr - IWC oder so :rofl:

Lasse

Anfänger

Beiträge: 50

Dabei seit: 11. Februar 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. September 2012, 23:46

Ich lese da nur, dass er sich hat vermessen lassen - und das er auf die Frage, was seine Anzüge gekostet haben, nichts gesagt hat. Ob er deswegen sofort Anzüge für 3k trägt, sei mal dahingestellt.
Für den Fall, dass das so ist, sei es ihm gegönnt. Wahrscheinlich kann man das in seinem Job sogar als Betriebsausgabe absetzen, Sinn dürfte sich in Asien zumindest sicherlich besser verkaufen lassen, wenn der Chef nicht mit Stangenware anrückt...

Beiträge: 10

Dabei seit: 17. Mai 2009

Wohnort: Salzgitter

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. September 2012, 08:47

Ich bin ein bisschen verwundert, ob der Reaktion einiger Uhrenfreunde! :(

Hinter meiner Aussage zur Preiserhöhung und dem Zusammenhang mit dem Anzug war eindeutig ein smiley positioniert. So war das Ganze in meinen Augen auch zu sehen und zu verstehen.



Ansonsten pflichte ich dem Frank bei, diente das einfach nur zur Information und zur Belebung des Forums. Ich finde, dass eine humoristische Aufmachung/Anmerkung durch aus das zu gehört. Das regt zum Nachdenekn an. ;)



Gruß

Jürgen
Erledigt!

HappyDay989

unregistriert

19

Freitag, 21. September 2012, 16:10

Ein gepflegtes Äußeres gehört gerade bei Geschäftsführern zu den Selbstverständlichkeiten ihres repräsentativen Berufs. Dazu gehört natürlich auch die Kleidung.

Anzüge von der Stange sind halt immer ein Kompromiss zwischen Preis und Tragekomfort/gutem Sitz/hoher Qualität. Entsprechend hochwertiger Ware nach Maß sieht nicht nur besser aus, sie ist i. d. R. auch besser verarbeitet und hält länger. Übrigens sind auch hochwertige Markenanzüge von der Stange alles andere als Schnäppchen, von daher relativiert sich auch der höhere Preis der Anzüge. Gleiches gilt auch für Hemden und Schuhe nach Maß. Und wer einmal das Vergnügen hatte, ein hochwertiges nach Maß geschneidertes Sakko zu tragen, der wird sich in Konfektionsware nicht mehr so recht wohlfühlen. :thumbup:

Es würde mich sehr erstaunen, wenn ich bedenke, welche Werte manche unserer Forenten am Handgelenk spazieren tragen bzw. in der Garage parken, falls sich hier tatsächlich eine "Anti-Maßkleidungs-/Pro-Konfektionsware-Bewegung" herausbilden sollte. ;)

Deshalb muss man sich natürlich nicht gleich von Herrn Glööckler einkleiden lassen. Mir persönlich wäre das auch etwas zu peinlich, da eindeutig viel zu "pompöös"... :D

bungy3000

Uhren-Guru

Beiträge: 2 367

Dabei seit: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln/LC100

Danksagungen: 2739

  • Nachricht senden

20

Freitag, 21. September 2012, 16:24

RE: Chef Lothar Schmidt



Da sieht man mal, dass alles Geld der Preiserhöhungen nicht nur an die Zulieferer der Firma Sinn geht, wie man uns immer gern weiss machen mag: ;)


Jahresüberschuß: € 487.198,08
Gewinnrücklagen: € 3.631.903,00

Alles per 31.12.2010. Veröffentlicht unter www.bundesanzeiger.de

Und da ist die Vergütung des Geschäftsführers schon vorab gewinnmindernd berücksichtigt...

Aber das ist kein Grund zum Meckern. Das ist Marktwirtschaft !!!
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)