Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Austrolupo

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Dabei seit: 21. August 2008

Danksagungen: 399

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Januar 2013, 07:13

Stirbt das Forum langsam?

Guten Morgen

Da ich wegen längeren Urlaubs mehr Zeit in diesem Forum verbringe,fällt mir auf,das sich wirklich nichts mehr tut hier,egal im welchen Bereich,findet Ihr das nicht auch? :(

Gruß
Peter

Beast

Profi

Beiträge: 688

Danksagungen: 1039

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Januar 2013, 07:30

findet Ihr das nicht auch?


Nö!....es ist vieleicht nicht ne Menge los, aber ich habe doch zumindest jeden Tag neue ungelesene Posts....
Warte...spätestens nach Basel gehts hier wieder mehr ab....

Beast
A kid once said to me "Do you get hangovers?"
I said, "To get hangovers you have to stop drinking.
Lemmy Kilmister

Austrolupo

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Dabei seit: 21. August 2008

Danksagungen: 399

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Januar 2013, 07:39

Na da bin ich aber mal gespannt,wäre kein guter Zeitpunkt zum sterben,wo ich mir wieder mal eine Sinn (welche weiss ich ja noch nicht) gönnen möchte.
Früher war wirklich viel los hier,aber zur Zeit nur tote Hose .

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Januar 2013, 14:20

Ich denke, dass es tatsächlich Phasen gibt, in denen einfach nicht so viel
passiert. Für mich, der hier einfach aus zeitlichen Gründen täglich nur
überfliegen, sich aber nicht immer mit Beiträgen beteiligen kann ist der
Unterschied kaum zu spüren, weil es ständig Sachen gibt, zu denen ich
eigentlich noch gerne etwas geschrieben hätte.

Das beste Mittel dagegen - Beiträge schreiben und die Stammtische beleben!

:laola:

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 979

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11436

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Januar 2013, 20:56

Gerade habe ich die Beiträge des heutigen Tages überflogen und dabei hat sich (wieder einmal) das bestätigt, was sich mit schöner Regelmäßigkeit wiederholt:

Manchmal ist es richtig ruhig - und urplötzlich gibt`s wieder viele neue Beiträge.
Vielleicht liegt es am Wetter, der Jahreszeit, dem Wochentag, dem Stand des Vollmondes oder einfach nur an der Lust der Leute auf`s Schreiben. Man weiss es nicht. :cl:

Letztendlich isses doch so:
Wie in fast jeder Gruppe lebt die Gemeinschaft von dem Engagement von Wenigen.
Eine ruhige Phase gibt auch mal den passiveren Mitgliedern die Chance, Ihre Beiträge zu platzieren.
Es liegt an jedem Einzelnen, seinen Beitrag für ein lebendiges Forum zu leisten. :pop:
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 112

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7847

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Januar 2013, 22:25

Mir gehts auch so,
mal hab ich viel Zeit fürs Forum (selten),
oft wenig Zeit und ganz oft keine....
aber zu lesen find ich hier immer was und schreiben könnte ich öfter wie ich es dann zeitlich packe :whistling:
Sicher geht es hier vielen so und permanent schreiben hier eh nur max. 2 Handvoll :pinch:

Also einfach mehr beteiligen allerseits, damit meine ich vor allem die vielen schreibfaulen Mitleser :D
Wär doch schade für das netteste Uhrenforum der Welt oder ;(
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Automatix

Fortgeschrittener

Beiträge: 115

Dabei seit: 23. Oktober 2010

Wohnort: Rhein-Neckar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Januar 2013, 23:27

Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen!

War aber jetzt selbst eine paar Wochen nicht mehr hier und gelobe Besserung! :whistling:

Ausserdem muss ich mir wieder Anregungen und Entscheidungshilfen holen, da ich mir zu Ostern was netttes in's Nest legen will (Wenn's schon sonst niemand tut !)

Also, Bitte um zahlreiche Beiträge, damit mene Entscheidung auch richtig ausfällt! :D

L.G. Autmatix

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 307

Danksagungen: 8520

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Januar 2013, 00:49

Vielleicht liegt es am Wetter, der Jahreszeit, dem Wochentag, dem Stand des Vollmondes oder einfach nur an der Lust der Leute auf`s Schreiben. Man weiss es nicht. :cl:
Bei mir hängt es definitiv mit dem Mond zusammen 8) !
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Austrolupo

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Dabei seit: 21. August 2008

Danksagungen: 399

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Februar 2013, 20:50

Hallo

War seit gestern Abend schon etwas beunruhigt,dachte schon meine Befürchtungen haben sich bewahrheitet 8| ,Gott sei Dank-es lebt wieder!!!

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 112

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7847

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. März 2014, 13:12

Ist das Sinn-Forum tot????

Hallo,

ist da noch wer 8|
Außer mir nur 1 Besucher unterwegs, ist das Forum tot oder was :mad:
habe schon die letzten Tage und Wochen das Gefühl der immer weniger werdenden Teilnahme ;(
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

snoopy_69

Anfänger

Beiträge: 10

Dabei seit: 21. Mai 2012

Wohnort: Friedberg/ Hessen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. März 2014, 13:45

Ich schätze das nach der Abspaltung des Verkaufsbereiches einige nicht mehr hier reinschauen,
da sie nur an der An/ Verkaufsplattform interessiert waren.

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 307

Danksagungen: 8520

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. März 2014, 15:02

Das Thema hatten wir schon: http://www.sinn-uhrenforum.de/index.php?…ad&postID=83898

Ich schätze das nach der Abspaltung des Verkaufsbereiches einige nicht mehr hier reinschauen, da sie nur an der An/ Verkaufsplattform interessiert waren.
Das kann gut sein.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 979

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11436

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. März 2014, 15:26

Ich habe in dem o.g. Link mal nachgeschaut und damals war es auch im Frühjahr ruhiger.
Meine Meinung ist, dass es einfach Hoch- und Niedrigphasen gibt.
Wenn ich das persönliche Engagement unserer Forenmitglieder betrachte (z.B. die Entwicklung unserer Stammtische oder Teilnahme bei der anstehenden Führung ),
bin ich sicher, dass sich die Sinn-Freunde mehren und wir v.a. eine tolle Loyalität erzielen. Das kann bestimmt nicht jede Marke oder jedes Forum für sich behaupten.

Ob die Abspaltung des Verkaufsbereiches ein Frequenzbringer ist oder nicht, da scheiden sich die Geister, das wird uns dann die Zukunft zeigen.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Spongehead

Meister

Beiträge: 1 791

Dabei seit: 1. Dezember 2007

Wohnort: meist im hohen Norden

Danksagungen: 3064

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. März 2014, 16:19

Och, da wird es vielen so gehen wie mir:

Beruflich beim Kunden unterwegs und zwischendurch mal reingucken, ob es ein interessantes Thema gibt.
Wenn was dabei is, kann man mit'm Smartphone antworten.

Zum Themen erstellen bzw. Bilder machen taugt ein Smartphone einfach nicht.
Viele Grüße, Daniel


selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 112

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7847

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. März 2014, 17:14

..aber wenn hier nur noch Smartphone-Hopper unterwegs sind, wird es bald keine großen Themen, Vorstellungen und Diskussionen geben ;(
Klar hat jeder mal wenig Zeit, geht mir ja genauso und das plötzliche Frühlingswetter tut ein übriges ^^
Da muss man ja fast auf schlechtes Wetter hoffen, damit wieder mehr Leute reinschauen und mitreden :whistling2:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 979

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11436

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. März 2014, 18:24


Wenn was dabei is, kann man mit'm Smartphone antworten.
Zum Themen erstellen bzw. Bilder machen taugt ein Smartphone einfach nicht.


Also ich glaube, dass uns die "always-online"-Mentalität mit Fatzebook, WhatsApp & Co. eher Frequenz bringt, da es einfacher wird, sich unterwegs -auch mal in einer Arbeitspause oder im Stau- mal schnell reinzuklicken. Früher hätte ich im Stau nicht mein Laptop hochgefahren, um mal kurz nachzuschauen, was es Neues gibt.

Wenn man sich die Beiträge "Welche Uhr habt ihr heute an" anschaut, sind ( gefühlt) die meisten Beiträge von unterwegs erstellt, auch meine Bilder sind meist mit Tapatalk übermittelt und ich finde die Qualität ok.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



rednail

Fortgeschrittener

Beiträge: 470

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. März 2014, 18:49

Ja, ich glaube, da sollte ich mich mal an die Nase fassen. Bin meist ein stiller Mitleser, aber dadurch entstehen keine Beiträge.

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 307

Danksagungen: 8520

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. März 2014, 21:47

Ja, ich glaube, da sollte ich mich mal an die Nase fassen. Bin meist ein stiller Mitleser, aber dadurch entstehen keine Beiträge.
Stell' doch mal unter "Fa. SINN ab 1995..." Deine SINN Meisterbund III aus Japan vor. Wie es zum Kauf kam, woher Du die Uhr hast, ein paar Bilder usw. Da gäbe es sicher dankbare Leser, da diese Uhr hier noch nicht präsentiert wurde 8) .

http://www.sinn-uhrenforum.de/index.php?…94159#post94159
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Spongehead

Meister

Beiträge: 1 791

Dabei seit: 1. Dezember 2007

Wohnort: meist im hohen Norden

Danksagungen: 3064

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 11. März 2014, 21:57

Oh ja ! :mampf:
Viele Grüße, Daniel


Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 11. März 2014, 22:47

Ich bin neulich bei der Suche nach Bildern über einen alten Vorstellungsthread meiner ersten Sinn Uhr gestolpert. Dabei fiel mir auf, dass auch zu der Zeit, eine relativ kleine Gruppe von Daueraktiven geschrieben hat. Nutzer, die z.T. heute noch auf Stammtischen auftauchen oder ab und an mal etwas mit überfliegen, die aber nicht mehr ihr anfängliches Feuer haben. Nach einer gewissen Zeit ist man gut informiert und hat nicht mehr so viele Fragen.

Hinzu kommt aber bestimmt auch, dass Sinn als Marke in eine preisliche Richtung geht, die weniger dazu ermutigt "mal eben" eine Uhr zu kaufen. Als ich neu im Forum war so in 2010, da hat man z.B. eine 103 St Sa mit Massivband für 1375€ bekommen - heute (ab. 1.9.'13) sind es 1805€. Eine 556 mit Lederband gab's für 490€, heute sind's 720€.

Die Diskussion ist ewig und drei Tage alt, aber sie spielt sich in einer Größenordnung ab, die eben Käufer auch auf preiswertere Marken überspringen lässt - oder eben auf solche, die ähnlich viel kosten aber mehr Prestige oder gar mehr Qualität bieten. Ich behaupte mal keck - so enthusiastisch, wie ich es 2010 bezüglich Sinn war, kann man heute nicht mehr werden (es sei denn man hat ein recht großes Portemonnaie).

Folglich nimmt auch der Ansturm auf dieser Seite ab. Zudem gibt es heute auch eine viel größere Bandbreite in dem Segment, in dem Sinn früher der Geheimtipp war. Preiswert und gut? Die Antwort darauf lautete lange "Sinn!". Heute könnte man auf die selbe Frage eine beträchtliche Zahl weiterer Hersteller nennen. Dass sich Sinn von dort wegentwickelt, ganz bewusst, das verstehe ich, obwohl ich auch alten Preislisten hinterher weine.

Letztlich ist die Marke selbst sicher nur eine Seite der Medaille. Ein verändertes Surfverhalten allgemein (mehr mobile Geräte - mit dem entsprechend größeren Aufwand zum Tippen und navigieren) wird wohl auch eine Rolle spielen. Ich denke mir mittlerweile:
Solange es weiter Anmeldungen und Zugriffe gibt, scheint das Thema Sinn weiter von Interesse zu sein.
Und solange es weiter so volle Stammtische und begeisterte Sinn Sammler gibt, ist auch das Forum noch lebendig.


Dass ich mir wünschen würde, alle lesenden Nutzer würden auch schreibende Nutzer werden, zumindest ab und zu - das steht außer Frage! :laola:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (12.03.2014), Austrolupo (12.03.2014)