Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 77

Dabei seit: 24. Mai 2013

Wohnort: Kreis Biberach / Riss

Danksagungen: 551

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 3. April 2018, 19:46

Stationsuhr (4)

Junghans Betriebsuhr Geräte-Nr.127-558A
Anforderungsz. FL.25591
Diese sehr gut erhaltene Junghans Betriebsuhr, auch Stationsuhr oder Fernmeldeuhr genannt,
ist mit einem J30D 8-Tage-Werk ausgestattet.
Sie wurde für die Luftwaffe produziert und kann als Stand-oder als Wanduhr verwendet werden.
Hierzu besitzt sie Klappfüße für den sicheren Stand und eine Schlüsselloch-Öffnung für die Wandmontage.
Auf der Gehäuseinnenseite sind die Bezeichnung, die Werknummer und "Eigentum der Luftwaffe" eingearbeitet,
ferner ist ein roter BAL-Abnahmestempel mit der Nr. 1121 noch zu sehen.
Ähnliche Uhren wurden auch für das Heer und die Marine angefertigt.
Als weiterer Hersteller ist die Fa. Kienzle zu nennen.
Die vorgestellte Stationsuhr kann als einer der Vorgänger der schon weiter vorne gezeigten Stationsuhren angesehen werden.





Mit fliegerischem Gruß
Peter :flieger:

Beiträge: 1 013

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 961

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 3. April 2018, 20:32

Dieses Modell gefällt mir bis jetzt am besten, Peter - ein solches Modell könnte ich mir auf dem Schreibtisch gut vorstellen. Deiner Einschätzung nach - mit welchem realistischen Preis kann man für ein gut erhaltenes Exemplar rechnen ? Nur, damit ich Mondpreise vom Fairen unterscheiden kann ...

EMIL

Anfänger

Beiträge: 52

Dabei seit: 7. September 2015

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

143

Montag, 9. April 2018, 22:47

Servus,

Sinn NABO17 - die letzte Sinn Borduhr aus meiner Sammlung.

Gruß Felix
»EMIL« hat folgende Bilder angehängt:
  • SN-1.JPG
  • SN-2.JPG
  • SN-11.JPG
  • SN-12.JPG
  • SN-9.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (03.07.2018)

Beiträge: 77

Dabei seit: 24. Mai 2013

Wohnort: Kreis Biberach / Riss

Danksagungen: 551

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 3. Juli 2018, 00:11

Stationsuhr (3) Nachtrag

Hier eine deutschsprachige Bedienungsanleitung zu einer hier im Forum schon öfters, unter Anderem auch von mir vorgestellten
Stationsuhr.(Wempe Fernmeldeuhr)


Diese Bedienungsanleitung wurde mir freundlicher Weise von den der Firma "Wempe Chronometerwerke" in Hamburg zur Verfügung gestellt.

Mit fliegerischem Gruß
Peter :flieger:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »1.Wart F-104G« (3. Juli 2018, 00:22)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (03.07.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 346

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11995

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 3. Juli 2018, 22:12

Danke Peter, nicht zuletzt aufgrund deiner begeisternden Berichte hier hat nun auch eine Nabo 17 ES den Weg zu mir gefunden. ^^

Wenn ich richtig recherchiert habe, war diese Version nur in der zivilen Boeing 727 eingebaut, gab es auch noch andere Fluggeräte, bei der sie zum EInsatz kam ?

Weiss jemand, wann diese 17ES gebaut wurden ?

Wer hat diese hergestellt ?

NaBo 17 ES :







Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (04.07.2018)