Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schirrmeister

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 079

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2306

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 5. Januar 2014, 09:05

:beleidigt: :D
Nur die Zeit ist unbestechlich

uhropa

Meister der Missverständnisse

Beiträge: 1 292

Dabei seit: 16. September 2010

Wohnort: MONTANITA / ECUADOR / SÜDAMERIKA

Danksagungen: 2128

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 5. Januar 2014, 12:32

Das nächste Los für mich, bitte

Ich tippe auf das Gehäuse, das Blatt und das Kaliber der BUREN 12. Schöneres gibt's bei Guinand nicht. Besseres auch nicht.

Schirrmeister, ich hoffe Du verstehst Spass. Freue Dich auf Deine neue Guinand Uhr und trage sie mit Stolz.

Liebe Grüße aus SüdAm.

Don Uhropa

schirrmeister

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 079

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2306

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 5. Januar 2014, 14:32

Na klar versteh ich Spaß.
Buren 12 :thumbsup: aber bei dem Preis fallen mir Uhren ein die Vorrang haben.


Grüße
Nur die Zeit ist unbestechlich

schirrmeister

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 079

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2306

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 5. Januar 2014, 16:37

Fassen wir zusammen.
Gehäuse matt- check
Serie 40.50 - check
Zeiger Serie 60 - teilcheck
Modell- offen

Diese Informationen reichen eigentlich um trotzdem noch zu überraschen.

Grüße
Nur die Zeit ist unbestechlich

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 6 980

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11069

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 5. Januar 2014, 16:55

Ha! Du hast die Linksuhr bestellt!!! Los, her mit dem Bier :cheers:
Liebe Grüße :alexhai: Alex

schirrmeister

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 079

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2306

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:31

Hast du nicht die Regel aufgestellt "Jeder hat nur ein Versuch"? :whistling:
Aber trotzdem geb ich gern eins aus.

Linksuhr stimmt :thumbsup: . Finde das bei der EZM 1 klasse.

Würde sagen Zeigerfrage ist noch offen. Sind nicht alle der 60.50 Serie.
Nur die Zeit ist unbestechlich

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 6 980

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11069

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:40

Schwertzeiger aus der Tricompax? Und irgendwas rotes beim Stopper oder der Sekunde!
Liebe Grüße :alexhai: Alex

schirrmeister

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 079

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2306

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:56

Tricompaxzeiger hätte ich genommen , passen aber nicht.
Nein nichts rotes dabei. Und wie gesagt Zeiger der 60.50 Serie.
Nur die Zeit ist unbestechlich

uhropa

Meister der Missverständnisse

Beiträge: 1 292

Dabei seit: 16. September 2010

Wohnort: MONTANITA / ECUADOR / SÜDAMERIKA

Danksagungen: 2128

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 5. Januar 2014, 18:23

Klar, die Buren ist nicht gerade sehr billig, ihren Preis wert aber schon, und in Bezug Geschichte und Sammelwürdigkeit

gibt es nicht viele Uhren welche sich auf die selbe Stufe mit ihr stellen können. Egal ob Gold, Platin oder von Pattek oder Vacheron.

Das Kaliber ist halt geschichtsträchtig. Ich habe im Moment keine Knete für Uhren, brauch auch ein neues Auto, und zu dem Zwiespalt zwischen

der SUB und dem EZM 10 gesellt sich auch noch die Buren dazu. Mensch, warum habe ich keine reiche Frau geheiratet.

Tschüss von hier

Peter

schirrmeister

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 079

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2306

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 5. Januar 2014, 18:39

Also den EZM 10 habe ich am Freitag im Füldchen ausgiebig befummelt. Tolle Uhr , aber an meinem 18 mm Handgelenk eine Katastrophe- viel zu groß.
Und da du keine reiche Frau hast, zählt am Ende des Tages wohl der Preis.

Viel Glück beim Autokauf. Ein Neues wirds wohl nicht oder ??
Nur die Zeit ist unbestechlich

uhropa

Meister der Missverständnisse

Beiträge: 1 292

Dabei seit: 16. September 2010

Wohnort: MONTANITA / ECUADOR / SÜDAMERIKA

Danksagungen: 2128

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 5. Januar 2014, 19:51

Ein neues Auto wird es nicht, sondern ein gebrauchtes vom Ami Militär welches in Ecuador stationiert war.

Chevrolet Cheyenne, Pick Up 4x4, 6.5 Liter Turbo Diesel. Mein "neues" Touren Auto. Mach ich mir hinten noch eine Alukabine drauf und dann kann ich darin schlafen und kochen. Mehr brauch ich nicht.

Die Buren wäre ja noch die preisgünstigste von den 3en, aber erst in ein paar Monaten kann ich daran denken. Wichtiger ist für mich mein fahrbarer Untersatz, damit ich nicht zu Hause versauere. Uhren habe ich ja noch andere, sodass ich weiß wie spät es ist.

Tschüss, bis zum nächsten Mal. Peter.

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 131

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7872

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 5. Januar 2014, 20:46

Aha, das Rätsel ist also -fast- gelöst:

Gehäuse matt- check
Serie 40.50 - check
Zeiger Serie 60 - teilcheck ??? Stunde/Minute wie die 60er, Stopzeiger in rot oder orange ^^
Modell --> lt. Homepage eine 40.50-03L 8|
ist aber eigentlich ne 40.50-02L aber die gibts offiziell gar nicht gell :cl:

Mit dem Linksgehäuse und den farbigen Zeigern wird sie interssant :thumbsup:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 6 980

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11069

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 16. Januar 2014, 21:47

Und? Wo is`se ? :foto: :gidee:
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (16.01.2014)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 131

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7872

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 16. Januar 2014, 22:18

Genau, genau, wo isse denn :pinch:

War heut bei Guinand 2 kleine Patienten abholen 8|
bei der Chronosport 21.50-02 war ne kleine Reparatur fällig,
der Handaufzug hatte den Dienst versagt
- prompt, zuverlässig, sehr freundlich, 1a und zu fairem Preis erledigt :thumbsup:
UND
meinen Slot-Timer abgeholt, da musste noch was umgebaut werden :whistling2: ^^ :hopp:

Nochmal die neuen Modelle befingert, wirklich nicht so schlecht :thumbup:
die24h- Einzeiger wäre mal was anderes, aber das guillochierte ZB ist nicht so meins und
das schöne Logo finde ich auch einen Tick zu groß geraten
aber den neuen Regulator finde ich sehr schön :love: aber ich hab ja einen :pinch:
der ist auch schön, hat nur wenig Tragzeit, warum eigentlich :cl:
Eine HS31 02 oder 06 mit voller Bezifferung steckt mir immer noch in der Nase,
evtl. mit Schwanenhalsfeinregulierung und allem pi pa po...
so eine wird noch kommen irgendwann, versprochen :D

Nur Marks Uhr, die konnte ich nicht finden :rofl:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

schirrmeister

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 079

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2306

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 16. Januar 2014, 22:57

Termin ist der 31.01.14 :)

Persönliche Abholung, obwohl ich diese Auspackgeschichte auch spannend finde.
Nur die Zeit ist unbestechlich

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 131

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7872

  • Nachricht senden

36

Freitag, 17. Januar 2014, 11:19

:thumbsup: Super :yeah:
Vielleicht können wir uns danach noch auf ein Bierchen treffen :cheers:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 131

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7872

  • Nachricht senden

37

Freitag, 17. Januar 2014, 16:40

So sieht meine Trikompax jetzt aus, ich sag nur Permanentsekundenzeiger :loving: :



Na Dennis, wie wärs :pinch:
Bin mal auf Marks Sondermodell gespannt, am 31.01. ist es soweit :applaus:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

schirrmeister

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 079

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2306

  • Nachricht senden

38

Montag, 20. Januar 2014, 12:42

Brauch mal eure Hilfe.

Guinand bietet für 120 Euro eine Ganggenauigkeit in Chronometerbereich an. Die Kosten entstehen durch Tausch von Werkteilen und dem erhöhten Aufwand für das Einregulieren. Ein Zertifikat gibt es bei diesem Preis natürlich nicht dazu.
Grundsätzlich steh ich ja auf alles technisch Machbare. Aber die Guinands (hier und in anderen Foren) laufen eh schon super, jedenfalls habe ich noch nichts Gegenteiliges gelesen. Außerdem stell ich mir die Frage wie "unanfällig" diese Einregulierung ist, da ich die Uhr schon im Alltag tragen möchte, also nicht nur ab und an.

Für 120 Euro könnte ich der Uhr auch ein schönes Lederarmband gönnen, oder noch ein paar Euro`s drauflegen und meinem Vater ein Einsteigermodel mitbringen.

Ich bin mir unsicher bei der Entscheidungsfindung- was würdet ihr mir raten?


Danke im voraus.
Nur die Zeit ist unbestechlich

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 068

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11571

  • Nachricht senden

39

Montag, 20. Januar 2014, 14:48


Aber die Guinands (hier und in anderen Foren) laufen eh schon super, jedenfalls habe ich noch nichts Gegenteiliges gelesen. .


Genau. Ich finde, das Geld kann man sich sparen.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lemanianer (20.01.2014)

gregori

Profi

Beiträge: 727

Dabei seit: 29. März 2010

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 903

  • Nachricht senden

40

Montag, 20. Januar 2014, 14:57

ich würde die 120 € investieren und außerdem ist diese Option auf der Rechnung als Nachweis ausgewiesen!
Gruß Gregori

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lemanianer (20.01.2014)

Ähnliche Themen